.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit FBF

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Axel.K, 5 Okt. 2004.

  1. Axel.K

    Axel.K Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Ich bin neu hier und habe Config Probleme mit der FBF.Ich habe ISDN,ein analog Telefon,ein Kombiegerät Tel/Fax und die Firmware 128 auf der Box,aber keine Internet Telefonnr.Wenn ich die MSN eingebe kann ich nur über Festnetz telefonieren.Gebe ich die erste MSN auch bei Internet Rufnummer ein telefoniere ich über Internet,aber wer mich anruft bekommt die Ansage der gewünschte Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar.Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Danke im vorraus.
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Du musst alle ISDN Nummern bei nebenstellen eingeben,nur auf diesen Nummern bei Nebenstellen bist du über das festnetz erreichbar. Was bei Internet telefonnummern steht ist voellig unwichtig,da kannst du auch 08154711 eintippen. Wenn du keine Internet telefonnummer hast kannst du sowieso nur über das Festnetz angerufen werden. Ausgehende Anrufe kann man ja konfigurieren.
     
  3. Axel.K

    Axel.K Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist ja wenn ich die Nummern in die Nebenstellen eingebe kann ich nicht über das Internet Telefonieren.Es wird mir bei jeder ISDN NR.Festnetz voran gestellt.
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Doch du musst nur bei Fone 1 oder 2 die reihenfolge einstellen ,wie du wählen willst.Mit *11# vor der Rufnummer geht alles übers Internet
     
  5. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Du kannst natürlich nur mit der Nummer übers Internet telefonieren, die Du bei 1und1 angemeldet hast. Diese trägst Du als erste Nummer bei der Nebenstelle ein. Dann geht standerdmäßid jeder Anruf (Wahlregeln beachten!) übers Internet. Unter "weitere" RUfnummern wählst Du dann die Festnetz-Numemrn aus. Die Nummer die Du als Internetnummer eingegeben hast, must Du zusätzlich noch unter weitere Rufnummern als Festnetznummer angeben, damit dich der angerufene unter der Nummer übers Festnetz erreichen kann. Sonst erscheint bei ihm: "Kein Teilnehmer"!
     
  6. Axel.K

    Axel.K Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Elmo damit funktioniert es,bin aber nicht bei 1und 1 gemeldet,habe stattdessen meine erste ISDN Nr. genommen.Komme gerne wieder auf dieses Board zurück.
     
  7. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Klar, mein Fehler. Ich dachte ich wäre im 1&1-Forum. Bin alt und verliere manchmal die Übersicht bei soviel offenen Browserfenstern. :grab:

    Aber hauptsache es funktioniert nun.