.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit GMX netphone und Fritzbox Fon

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von manngoo, 2 Juli 2005.

  1. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe folgendes Problem:

    An meinem PC ist eine FritzboxFon angeschlossen. DSL Anschluß wurde wurde vor ein paar Tagen freigeschaltet bei GMX. Internet funktioniert ohne Probleme. Habe die meißten Foren Einträge zu diesem Thema bereits durch aber irgendwie besteht mein Problem immer noch. Ich kann über eine Analogtelefon das mit der FB verbunden ist lediglich Handyanschlüsse erreichen. Alle anderen Anschlüsse werden geblockt bzw. ertönt nach dem Wählen und einer kurzen Wartezeit ein Besetztzeichen. Phone_Flat ist aktiviert, Authentifizierung über GMX ist abgeschlossen, Rufnummer wird nach DSL Synchronisierung als registriert angezeigt, Nebenstellen sind mit der Internetnummer angelegt, Firmware ist drauf, .....KEINE AHNUNG was ich noch tun soll !!!!! Da ich nur ein Telefon angeschlossen habe habe ich eine Nebenstelle mit der vergegebenen Internetrufnummer angelegt. Die Option das auf alle Nummern reagiert werden soll ist aktiviert. Im Protokoll wird bei Festnetznummern Fehler 484 geschrieben "Rufnummer nicht bekannt"....komisch ist das hier die Nummer als "4928382832@sipgate" oder so ähnlich angezeigt wird. Ist hier vielleicht der Registrar falsch angelegt. Ich habe die Standard GMX Registratur übernommen die bereits so in der FB eingepflegt war.

    SOS :?:
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist schon mal eigentlich ein gutes Zeichen,
    da diese Gespräche anscheinend über die Wahlregeln ins Festnetz geleitet werden! ;)

    Na und dein GMX-Nummer muß unter "Internettelefonie" in der FBF
    natürlich "gmx.de" oder besser "sip-gmx.net" als Registrar haben!

    Hast du die Box neu gekauft, oder gebraucht (ersteigert)?

    Wenn gebraucht, solltest erstmal die Box auf "Werseinstellungen zurücksetzen",
    und alles von vorne neu eingeben!
     
  3. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst mal Danke für die schnelle Antwort.

    Die FB ist nagelneu von GMX gekommen. Ist gerade mal 3 Tage alt das gute Stück. Im Protokoll wird übrigens folgende Nachricht eingetragen bei ausgehenden Versuchen aufs Festnetz :" SIP:4927413883@sip-gmx.net Fehler 484" lt. Handbuch heißt das "Rufnummer nicht bekannt"....Hab vorhin nochmal nen Handycall gemacht. Komme durch aber die FB schreibt trotzdem ein Ereignis mit Fehlercode 603 fort. Aber das mit den Werkeinstellugen werde ich mal machen.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ist das denn auch die richtige Nummer "4927413883"?
    Kann es nicht sein, dass da eine oder mehrere Ziffern (Vorwahl) fehlen?
    Ist diese Nummer auf der ersten Seite des Web-Interface "registriert"?

    Ah, da fällt mir gerade was ein! :idea:

    Sehe ich das richtig, dass du eine 4stellige Rufnummer hast?
    Da gibt es bei der FBF nämlich anscheinend ein Problem mit! :?
    Finde gerade den Beitrag nicht, aber das Thema hatten wir hier schon irgendwo!
     
  5. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Nummer wurde von mir angewählt. Originalnummer 02741 3883. Das heißt durch die internationale Schreibweise stimmt 4927413883 also. Meine Nummer wäre die 02741 1457. Diese ist unter Internettelefonie angegeben. Die Fritzbox zeigt dann die 1457 als Internetrufnummer an und gibt ihr den Status "registriert". Bei der Konfiguration der Nebenstellen ist dann ebenfalls nur ein Eintrag ohne Vorwahl im Popup Menü hinterlegt. Beim Registrar ist allerdings standardmäßig gmx.de hinterlegt. Die Rufe gehen aber mit der Erweiterung sip-gmx.net raus. Muss das irgendwie angepaßt werden ?
     
  6. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehe ich das richtig, dass du eine 4stellige Rufnummer hast?
    Da gibt es bei der FBF nämlich anscheinend ein Problem mit! :?
    Finde gerade den Beitrag nicht, aber das Thema hatten wir hier schon irgendwo![/quote]

    Heißt das es geht gar nicht ? Oh neeee
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    .

    Lösung:
    Du registrierst bei GMX eine neue Nummer: 14570
    (Die letzte Ziffer(0) ist egal, kann auch eine 8 oder 3 sein.

    Der Kontroll-Anruf kommt aber auf jeden Fall bei dir auf Festnetz an!
    Mit dieser Nummer müsste es dann gehen! ;)
     
  8. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Thomas

    Shit muss mal gerade weg. Werde ich aber gleich testen. Wenn es das war das wäre der Hammer. Vielen Dank erstmal für die schnelle Hilfe. :)

    Gruß

    Ingo
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na erst mal abwarten ob's wirklich klappt! :oops:

    Du bist da eigentlich der erste, der nur eine 4stellige Nummer hat.
    Die anderen hatten zusätzlich noch 5stellige und haben die dann benutzt.

    ;)
     
  10. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Stimmt eben nicht!

    Wenn die Nummer 027413883 lautet dann sollte die
    internationale Schreibweise 004927413883 oder
    +4927413883 lauten, alles andere ist falsch!!!

    Gruß
    Patrick
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da hast du natürlich vollkommen recht! ;)

    Also um alle Fehlerquellen auszuschliessen,
    bitte mal ganz normal im nationalen Format 0123 4567 wählen.
     
  12. manngoo

    manngoo Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das mit der Erweiterung der Rufnummer auf fünf Stellen versucht. Funktioniert leider nicht. Das mit der internationalen Schreibweise 0049 bzw Platzhalter "+" ist mir klar. Aber genau das kann ich an der FB nicht einstellen weil die fest 49 vorgibt. Ich kann lediglich 2741 1457 (0) hinzufügen.
     
  13. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Denke das wird nur falsch angezeigt! Fehler von AVM

    Bei meiner 1&1-Nummer ist das genauso, aber klappt auch so ohne 0.
    Hab aber auch eine Web.de-Nummer eingegeben und dort das Feld "Ortsvorwahl ergänzen" ageklickt und meine komplette Vorwahl reingeschrieben. Wenn ich jetzt meine 1&1-Nummer editieren will und dort "anderer Anbieter" wähle, dann steht dort unten auch das angewählte Feld mit meiner kompletten Vorwahl.

    Dann Stell das mal als "anderer Anbieter" ein und klick das Feld "Ortsvorwahl ergänzen" an und schreib dort deine komplette Vorwahl (mit 0) rein! Vieleicht klappts dann?

    Gruß
    Patrick