.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Outlook Exchange Server und Fritz!Box Fon

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Hardy, 20 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hardy

    Hardy Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem ich die Fritz!Box installiert habe, funktioniert der Verbindungsaufbau zu meinem Outlook Web Access nicht mehr!! Gibt es einen Zusammenhang und weiß jemand eine Lösung???? Telefonie und Internet sowie Webcam funktionieren einwandfrei.

    Gruß Hardy
     
  2. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    @Hardy: Deine Fehlerbeschreibung ist leider unzureichend: Von wo nach wo soll eine Verbindung aufgebaut werden? IP-Nummern, Port-Nummern? Was ist auf welchem Rechner? Was ist 'Outlook Web Access'? Meinst Du 'Microsoft Exchange Server' (statt 'Outlook Exchange', das hab ich noch nie gehört)?
     
  3. jemi

    jemi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Hardy: Läuft der Outlook Web Access-Server bei die Lokal und eingehende Verbindungen sind nicht möglich oder läuft der draussen im Netz (z.B. Firma) und Du kommst von daheim nicht mehr raus auf Deinen Account?

    Welcher Browser? (Also mit/ohne ActiveX)?
    ....evtl. mußt Du da Ports bei der Fritz!Box Fon freigeben.
     
  4. Hardy

    Hardy Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo udosw und jemi,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe mich in der Tat ungenau ausgedrückt. Ich habe folgendes Problem:

    "Ich kann von meinem Heimnetzwerk nicht mehr den Microsoft Exchange Server in der Firma erreichen, nachdem ich in das Heimnetzwerk die Fritz!Box Fon integriert habe."

    Das Problem hat sich gelöst!!!

    Ursache war nicht die Fritz!Box Fon, sondern die Einstelldaten für das Konto in Outlook waren verändert worden!!! (Ursache unklar).

    Aber jetzt läuft wieder alles einschließlich VOIP.

    Hardy.
     
  5. namtscho

    namtscho Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Badnerland
    Ups, wie kann den Fritz!box mit Exchange funktionieren?

    Bei 1&1 habe ich folgenden Hinweis gefunden.

    Also kann das nicht funktionieren. :(

    Oder gibt es da inzwischenzeit eine Lösung?

    Gruß namtscho
     
  6. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi namtscho, dort steht doch (dein link), das es mit der neuen fw geht.



    kudde
     
  7. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So wie ich es verstanden haben, geht es um den Zugriff über Web Access und das ist nichts anderes als eine Webseite.
     
  8. namtscho

    namtscho Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Badnerland
    Nein, dort steht:
    Bei Einsatz der aktuellen Version der Firmware der FRITZ!Box Fon WLAN und Betrieb dieser als [glow=red:7d57a17f36]DSL-Modem[/glow:7d57a17f36] ist es möglich, diese Filteroption zu deaktivieren.

    Nur als DSL-Modem macht die Box kaum Sinn. :wink:

    Für mich habe ich nun hier die Lösung gefunden. Da ich auf meinem PC und dem Laptop XP/Outlook2003 einsetze funktioniert das prima. Auch mein MDAIII nutzt per WLAN https und ist daher im Team. :dance:

    Gruß namtscho
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.