.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Sipgate

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von rannseier, 16 Nov. 2004.

  1. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin..

    Regelmäßig hab ich probleme mit Sipgate, so daß keine Anmeldung mehr möglich ist.

    Das Problem läßt sich nicht durch einen Neustart von Asterisk beheben sondern nur durch einen Reboot des ganzen Rechners.

    Hat jemand eine Idee, worann das liegen könnte?


    MfG,
    Karl
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du Dynamische IP-Adresse?
     
  3. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja. Entweder von AOL oder von Versatel (Berlin).

    Nach dem Umstieg auf den aktuellen Bristuff mit Asterisk 1.0 hat sich das problem fast erledigt.

    Nur in den letzten Tagen trat es wieder auf. So wie hier im Forum zu lesen war bin ich nicht alleine und auch bei mir half nur der Reboot.

    Das Problem tritt nur bei Sipgate auf, nicht bei Nikotel, nicht bei SipSnip, nicht bei Babble.net, noch sonstwo.


    MfG,
    Karl
     
  4. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab mal gelesen, das es damit zusammenhängt.
    In der Abteilung scripte gibts was mit einer Reload funktion, wenn der sip-partner nicht mehr erreicht wird. Vielleicht hilfts.
     
  5. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Komischerweise funktioniert es Wochenlang, bevor es dann wieder eines Tages Probleme gibt.

    Das muß irgendwas Sipgate-Spezifisches sein.


    MfG,
    Karl