.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit zaphfc

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von schirmuli, 27 Jan. 2006.

  1. schirmuli

    schirmuli Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Leute,

    ich habe meinen Asterisk mittlerweile soweit am laufen dass ich mich an bristuff versuchen wollte und daran beiße ich mir scheinbar die Zähne aus!
    Ich habe ein Debian Etch und den bristufff-0.3.0-PRE-1i die Kernel Sourcen sind installiert und nach /usr/src/linux und /usr/src/linux-2.6 gelinkt.
    beim make im zaphfc Verzeichniss bekomme ich immer folgende Meldungen mit denen ich net allzuviel anfangen kann:

    make -C /usr/src/linux-2.6 SUBDIRS=/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc ZAP=-I/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaptel-1.2.2 modules
    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-source-2.6.12'
    Building modules, stage 2.
    MODPOST
    *** Warning: "zt_register" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_transmit" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_receive" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_ec_chunk" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_unregister" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-source-2.6.12'

    Was zum Teufel muss definiert werden?
    Wie kann ich eigentlich verhindern dass mISDN(hisax) Sachen geladen werden?

    Danke im Vorraus
    Thilo
     
  2. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @schirmuli

    MODPOST-Warnungen können ignoriert werden.
    Schließlich gibt es keinen Fehler.

    Gruß
    britzelfix
     
  3. schirmuli

    schirmuli Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Bist du dir da sicher
    make loadNT bringt
    make -C /usr/src/linux-2.6 SUBDIRS=/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc ZAP=-I/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaptel-1.2.2 modules
    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-source-2.6.12'
    Building modules, stage 2.
    MODPOST
    *** Warning: "zt_register" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_transmit" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_receive" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_ec_chunk" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    *** Warning: "zt_unregister" [/mnt/bristuff-0.3.0-PRE-1i/zaphfc/zaphfc.ko] undefined!
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-source-2.6.12'
    modprobe zaptel
    FATAL: Module zaptel not found.
    make: *** [loadlinux26NT] Fehler 1

    Wo Sollte das Modul liegen, habe hier im Forum gesucht und einen Hinweis darauf gefunden dass ich alle Module aus /lib/modules/misc nach /lib/modules/extras kopieren soll stimmt das?? Hat nämlich nix gebracht...

    Ich dreh noch durch!

    Binn dankbar für jede Hilfe!!!!

    PS:
    dmesg zeigt nach einem Ladeversuch:
    ...
    zaphfc: Unknown symbol zt_receive
    zaphfc: Unknown symbol zt_ec_chunk
    zaphfc: Unknown symbol zt_transmit
    zaphfc: Unknown symbol zt_unregister
    zaphfc: Unknown symbol zt_register
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Da stimmt irgendwas mit den Quellen nicht zusammen. Hast du da ein Suse laufen?

    modules.conf
    noload => ...
     
  5. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Nein, bzw. nicht unbedingt.
    Wichtig ist, das kein anderes zaptel Modul vorhanden ist, außer das von bristuff, also am besten mal alle zaptel zaphfc, etc. aus /lib/modules entfernen (und sichern) und dann nochmal bristuff kompilieren. (es langt zunächst mal alles ohne Asterisk).
    Wichtig ist, das zaptel ohne Fehler kompiliert und dann auch installiert wird.

    Die Warnung beim Laden von zaphfc sind normal.
    (Die fehlenenden Funktionen/etc. werden durch andere Module bereitgestellt)
     
  6. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    #6 cibi, 28 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28 Jan. 2006
    Ich bin gerade dabei auf meinem Debian Sarge System einen 2.6.14 Kernel (backports.org 2.6.14-2-686) zu installieren, und dort wurde zaptel und weitere Module nach
    /lib/modules/2.6.14/misc
    statt nach
    /lib/modules/2.6.14-2-686/misc
    (wo sich zaphfc befindet)
    kopiert.

    (depmod -a und event. ldconfig nicht Vergessen)
     
  7. schirmuli

    schirmuli Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @cibi
    ich verstehe nur noch Bahnhof....
    unter /lib/modules/2.6.12/misc
    befindet sich
    -rw-r--r-- 1 root root 224529 2006-01-27 20:30 pciradio.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 204333 2006-01-27 20:30 tor2.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 127872 2006-01-27 20:30 torisa.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 119315 2006-01-27 20:30 wcfxo.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 164342 2006-01-27 20:30 wct1xxp.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 880772 2006-01-27 20:30 wct4xxp.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 385174 2006-01-27 20:30 wctdm24xxp.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 246619 2006-01-27 20:30 wctdm.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 218265 2006-01-27 20:30 wcte11xp.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 183076 2006-01-27 20:30 wcusb.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 397674 2006-01-27 20:30 zaptel.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 104603 2006-01-27 20:30 ztd-eth.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 89426 2006-01-27 20:30 ztd-loc.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 68509 2006-01-27 20:30 ztdummy.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 98540 2006-01-27 20:30 ztdynamic.ko


    und unter
    /lib/modules/2.6.12-1-386/misc
    -rw-r--r-- 1 root root 149104 2006-01-27 20:34 cwain.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 144241 2006-01-27 20:34 qozap.ko
    -rw-r--r-- 1 root root 109937 2006-01-27 20:35 zaphfc.ko

    Muss ich die Module umkopieren?
    Und wen ja, was , wohin?

    Danke für die Hilfe!!
     
  8. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Von /lib/modules/2.6.12/misc nach /lib/modules/2.6.12-1-386/misc
    Ich habe mir mal einen Symlink von /lib/modules/2.6.12/misc -> /lib/modules/2.6.12-1-386/misc angelegt.
     
  9. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @kombjuder

    Er schreibt doch, daß er Debian benutzt, solltest Du
    vielleicht auch mal probieren. ;)

    @cibi

    Es freut mich, daß ihr euch so gut versteht, aber die Empfehlungen
    (mit den symlinks) sind nicht so gut, weil die Versionen auch nicht
    stimmen werden und man einen tainted Kernel bekommt.

    @schirmuli

    Ich nehme an, daß Du die Kernel-Sourcen linux-source-2.6.12,
    installiert hast, benutzt aber den originalen Debian-Kernel
    der die Version 2.6.12-386 hat.

    Was Du machen kannst, ist meine Howto im Wiki mal durchführen,
    dann mußt Du natürlich auch den linux-source löschen.

    Die 2te Möglichkeit, den Kernel aus
    den Sourcen erstellen und installeren.

    Die 3te Möglichkeit ist:
    Code:
    cd linux-source-2.6.12
    make menuconfig
            dann unter General->Local version auf "-386" setzen, abspeichern.
    make prepare
    
    Danach die richtigen-symlinks nach /usr/src/linux-2.6 setzen,
    ggf. auch den build-symlink in /lib/modules/2.6.12-386/build .

    Alles klar? ;)

    Gruß
    britzelfix