.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problemlösung durch Support

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Gast, 15 Apr. 2005.

  1. Gast

    Gast Guest

    Nachdem ich mein Problem der Nicherreichbarkeit einiger Sipgate-Nummern,so wie es hier einigen geht,dem Support mitgeteilt habe,bekam ich die lapidare Antwort,es würde an der FBF liegen,da sie ein Voip-Endgerät ist,könne man keine weiteren Softwareclienten oder Hardware hinter ihr betreiben!
    Es ginge nur Fritz box Fon,oder andere Hard-bzw.Software!
    Das kann es aber nun nicht sein,oder?
    Ich betreibe schon länger dieses Hobby VOIP und betreibe mehrere andere Endgeräte an der FBF,zusätzlich ca.10 verschiedene Softwareclienten,das alles funktioniert bisher ohne Probleme,nur nicht mit sipgate!?
    Was soll ich nun davon halten?
    Mir wurde noch nahegelegt,für das in Frage kommende X-Pro den Port 6000 freizuschalten,obwohl 9 von 10 Providern in dem Endgerät funktionieren!
    Selbst sipgate geht mit einer anderen Nummer,nur eben bestimmte Nummern nicht!
    Bin etwas enttäuscht,zumal ich insgesamt 6 mal in dieser Problematik geschrieben hatte!
    Bildet Euch selbst eine Meinung zu dieser Aussage,zumindestens betrifft sie alle FBF-User!
    Grüße von Tom
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Jetzt hat sich der Support telefonisch gemeldet und prüft alle Nummern durch!
    Ein Lichtblick,mal sehen,was das Ergebnis bringt!
    Ist ja ein Unding,daß eine Rufnummer geht,die andere wieder nicht vom gleichen Provider!
    Grüße von Tom


    PS: 19.00 Es bleibt dabei,das Problem,daß 2 von 4 sipgate-Nummern auf dem gleichen Gerät nicht funktionieren,soll an der Fritz Box Fon liegen!
    Diese Logik erschließt sich mir nicht,dann müßten alle nicht funktionieren und nicht 2 von 4 !!!!
     
  3. Pascfalidis

    Pascfalidis Neuer User

    Registriert seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ähnliches berichten, ich besitze zwei Sipgate Accounts, und zwei Endgeräte für meinen Versuch wurde nur ein Endgerät benutzt, Account1 funktioniert ohne Problem, aber mit Account2 kann man nicht angerufen werden, und klar die Antwort vom Sipgate Support, die Account Daten + Telnummern seien voll funktionsfähig....
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Tja,so ist man wieder auf sich alleine gestellt und benutzt eben nur die gängigen Accounts!
    Am besten,man besorgt sich gleich mehrere,um sicher zu sein,daß ein paar davon gehen!
    Viele Grüße von Tom
     
  5. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    @opilein

    wie jetzt, versuchts du jetzt einen softclient hinter der FritzBox Fon zu betrieben ja/nein ?

    Es stimmt nämlich durchaus, dass du hinter der Box nicht ohne weiters noch andere clients betreiben kannst. Die FrizBox schluckt die default SIP-Ports ja für sich.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Es geht einwandfrei!
    Nur nicht bei Sipgate-Accounts,die laufen aber pur in der FBF auch nicht!
    Ich habe hier 12 Softphones und 3 IP-Geräte zusätzlich an der Box dran und die laufen alle,also wie kann man mir dann erzählen,das sowas nicht geht!

    Je nach Bedarf benutze ich das eine oder andere und sie laufen ohne Probleme parallel zur Box,habe nicht mal Ports geändert!!!!
    Frage mal den Mark hier im Forum,der wird Dir das bestätigen können,auch er hat schon mehrere Sachen an der Box zum Laufen gebracht!
    Gruß von Tom