.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PSIBER: Handlicher Tester u.a. für VoIP

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Christoph, 27 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Handlicher Tester für Gigabit LAN, „Voice over IP“ und „Power over Ethernet“

    LanMaster 26 testet Verbindungen mit 10/100/1000 Mbit, VoIP und PoE

    (Hallbergmoos 18. Juli 2004) –Vor Inbetriebnahme eines Netzwerkes aber auch im Fehlerfall, ist es oft notwendig zu klären, ob die Hardware, wie z.B. Switch, Hub oder Netzwerkkarten, einwandfrei funktionieren, das Kabel fehlerfrei ist und eine Verbindung aufgebaut werden kann.

    Für diese Tests bietet die Psiber Data GmbH den neuen LanMaster 26 an. Das kleine und handliche Gerät bietet die Möglichkeit 10/100 Mbit aber auch 1 Gigabit Komponenten zu testen. Hierzu wird der LanMaster 26 einfach z.B. an die Wanddose angeschlossen. Auf Knopfdruck wird angezeigt, ob eine Verbindung aufgebaut werden kann, welcher Dienst aufgeschaltet ist und wie die Komponenten konfiguriert sind, d.h. ob Full oder Half Duplex unterstützt wird.

    Der LanMaster 26 ist auch in der Lage Voice over IP (VoIP) Ports zu erkennen und zu testen, sowie auch Power over Ethernet (PoE). Hierbei wird u.a. der korrekte Spannungslevel überprüft.

    Weiterhin kann der LanMaster 26 die Port LED blinken lassen, wodurch schnell und einfach erkannt werden kann, mit welchem Port die Dose verbunden ist. Zur Kabelverfolgung unter Putz sendet der LanMaster 26 schließlich ein Signal in das Kabel. Mit dem optionalen CableTracker Probe kann dann der Verlauf des Kabels in der Wand verfolgt werden.

    Der LanMaster 26 kostet 199 Euro und er ersetzt in vielen Fällen teure und komplexe Netzwerktester. Damit ist das Gerät ein perfekter Helfer für alle Netzwerkadministratoren, Installateure und Betreiber.

    Quelle: http://www.psiber-data.de/
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Also - ich will keine Rufschädigung betreiben, ich kenne das Gerät, und finde 199 Euro für eine Basic-Briefmarken-gesteuerten "Durchgangstester" mit drangestecktem LCD-Display ganz schön happig - auch wenn das Ganze in einem schnuckligen Gehäuse eingebaut ist.

    Wenn ich mal Zeit habe, werde ich mal eine entsprechende "Bastelanleitung" in der entsprechenden Rubrik einstellen :wink:
     
  3. Fux

    Fux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  5. Fux

    Fux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schade, wollte mal ein Bild und nähere Details...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.