.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PSTN-to-IP Forwarding

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von bodulo, 12 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bodulo

    bodulo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Meine Versuche ein einkommenden PSTN Call auf IP weiterzuleiten sind bis jetzt gescheitert. Dabei habe ich zwei erfolgreich registrierte VoIP Accounts (VoIP1(igor.home) unter Line1 und VoIP2(igor3) unter PSTN Line) und die zu forwardende Nummer in die Access List eingetragen. Alle Einstellungen sind im Attachment zu sehen.

    Aus dem SysLog entnehme ich folgende Meldungen:

    From: "PSTN Line Sipura" sip:06644121789@my.sip.provider
    To: sip:igor.home@my.sip.provider
    ...
    DLG Terminated
    Sess Terminated
    Calling: igor.home@127.0.0.1
    ...
    From: "PSTN Line Sipura" sip: igor3@my.sip.provider
    To: sip: igor.home@127.0.0.1

    Das Resultiert mit einem permanenten Klingeln des Telefons aber keinem Forward auf 88@my.sip.provider, was eigentlich passieren sollte.

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Grüße
    Igor
     

    Anhänge:

  2. bodulo

    bodulo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Lösung ist das unter PSTN_Line/FXO_Timer_Value der Timer "PSTN Ring Timeout" gleich oder größer sein muss als der Timer "PSTN Ring Timeout" (bei mir 15s)!! Jetzt funktioniert das Forwarden. Keine Ahnung was das eine mit dem anderen zu tun hat :?

    Unter PSTN_User/PSTN-To-VoIP_Selective_Call_Forward_Settings noch die Nummer des Anrufenden ("Cfwd Sel1 Caller:") bzw. die Nummer auf der geforwardet wird ("Cfwd Sel1 Dest:"), eintragen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.