.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PSTN zu VoIP

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von fleptin, 5 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fleptin

    fleptin Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich hab ein Prolbem mit dem PSTN zu VOIP. Habs mal einfach eingerichtet ohne irgend eine PIN/CLIP Authentifizierung. Bekomme jetzt auch nach einem Rufzeichen ein Freizeichen, wenn ich vom Handy die Festnetznummer anrufe. Dann wähle ich weg, aber nachdem ich ein paar Ziffern wählte kommt ein Besetztzeichen und am Handy-Display steht "Verbindung beendet"

    Erkennt der Sipura die DTMF-Töne nicht richtig, muss ich irgendwo irgendwas noch einstellen? Habe bei Line1 und PSTN die gleichen sipgate-Zugangsdaten eingetragen - oder geht das nicht, wenn man hier die gleichen Zugangsdaten einträgt?

    LG, *fleptin*
     
  2. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin, versuch die suchfunktion im board, wenn du nichts findest, poste deine einstellungen und versuch deine fehlermeldung noch genauer zu beschreiben (schnelles tuten oder besetztzeichen ...).
     
  3. fleptin

    fleptin Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo! ja, hab ja schon andere threads gesucht und gelesen, aber bin nicht weitergekommen. andere user empfehlen dass man "DTMF Tx Method: " auf "Auto" umstellen muss. Hat nix gebracht.

    Jetzt gehts aber ein bischen...

    Hab "DTMF Tx Methond" auf InBand+INFO umgestellt, jetzt kann ich wegwählen. Aber immer noch problematsich: Wenn die Nummer die ich weiterwähle länger ist (zB Auslandsnummern) funktioniert es nicht. Bei inländischen kurzen Nummern habe ich keine Probleme.

    Das was ich höre wenns nicht funktioniert ist ein schnelles Besetztzeichen. Also mehrere kurze Tüt schnell hintereinander.

    LG,

    *fleptin*
     
  4. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das hört sich nach einem fehler in dem dialplan an
     
  5. fleptin

    fleptin Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab folgenden dialplan bei "Line 1":
    (<0,:>xx.<:mad:gw0>|<#,:>x.)
    also wenn ich 0 vorwähle denn geht das gespräch übers festnetz raus, wenn ich # vorwähle über sipgate.

    bezüglich gateway hab ich bei "PSTN Line" nichts am Dialplan geändert, hier steht (xx.) bei Dial Plan 1 bis 8.

    LG, *fleptin*
     
  6. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zum vergleich mal mein dialplan, der funktioniert ohne probleme:

    (<**:>[2-9]|<:040>[1-9]xx.|0[0-9]xxxx.|<#,:>x.|<0#,:>x.<:mad:gw0>|<2#,:>x.<:mad:gw2>)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.