.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Push Service - unvollständige Anruflisten im E-Mail

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Rupert, 20 Okt. 2005.

  1. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    vielleicht kennt jemand das Problem, der den Push Service (Mailer) der FRITZ!Box 7050 aktiviert hat.

    Der Mailer der FBF versendet bei mir täglich Syteminformationen.

    Wenn ich davor die Anrufliste mit JFRitz! abgeholt habe, bleibt die Anrufliste im E-Mail leer.

    Alle Anrufe, die nach dem Abholen per JFritz! eingegangen sind,

    bleiben in der Anrufliste vom E-Mail erhalten.

    Bei der Firmware .71 mit Mailer-Hack hat es noch bestens funktioniert.

    Edit:
    Titel geändert
     
  2. digi1

    digi1 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    bist du dir sicher, dass das mit JFritz bzw. dem Anrufmonitor zusammenhängt? In einem anderen Thread war auch schon von diesem Bug die Rede, da hatte einer den gleichen Fehler, der hat kein JFritz am Laufen. Bei mir tritt der Fehler auch auf, habe JFritz auch schon deaktiviert und bekomme meist nur 1 Verbindung aufgelistet, obwohl die Liste 20 oder mehr Verbindungen gelistet hat.
    Nach dem Update von 85 auf 86er Firmware lief der Push-Service trotz JFritz für 2 Tage mal ohne Fehler (8-12 Verbindungen wurden gelistet), dann fingen die Probleme wieder an.

    Gruß digi1
     
  3. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, sicher bin ich mir nicht, aber ich werde das Verhalten des Mailers genauer beobachten.

    Gestern hatte ich testweise keine Anrufliste per JFritz! abgerufen
    und schon sind zumindest 80% meiner Anrufe in der E-Mail.
    Das kann natürlich auch Zufall sein.

    Weisst du noch welcher Thread das war?
    Die Suche half mir nicht weiter.

    @ Admin:
    Vielleicht sollte man den Thread doch besser zu "FRITZ!Box FON mit ISDN SO NT" verschieben.
    Den Titel dann bitte ändern zu "Push Service - unvollständige Anruflisten im E-Mail"
    Ich will ja dem guten Programm JFritz! nichts schlechtes anlasten.
    Danke :wink:
     
  4. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist schon sehr komisch.
    Gestern hatte ich wieder keine Anrufliste per JFritz! abgerufen
    und diesmal sind alle Anrufe in der E-Mail.
    Ob das wirklich Zufall ist, ich weiß es nicht. :?
    Ich werde weiter testen.
     
  5. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Hast du mal nachgesehen ob in den Einstellungen von JFritz die Option "Anrufliste nach dem Laden löschen" ausgeschalten ist :?:
     
  6. digi1

    digi1 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    So, hab mir mal bei extreeeeem langsamem Board die Suche angetan. Einen Beitrag habe ich gefunden, der besagt, das das Problem AVM bekannt ist und das daran gearbeitet wird. Den anderen Thread, wo auch ein User ohne JFritz die Probleme schilderte, hab ich leider nicht mehr gefunden. War irgendwo, eigentlich off Topic, in einem Thread nebenbei erwähnt.
    Hier aber der Link:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=27956

    Gruß digi1
     
  7. waldwuffel

    waldwuffel Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich habe dieses Problem mal einige Tage lang beobachtet. Sobald ich die Anrufe mit JFritz abfrage bleibt die Mail des Push Service bei Telefonvebindungen leer auch wird keine Datei mit angehangen! Ohne Jfritz wird die Liste übertragen. Wenn die letzten Anrufe in der Box noch nicht mit JFritz abgerufen wurden werden diese ordnungsgemäß in der Mail angezeigt - aber eben nur die die noch nicht abegfragt wurden!

    AVM hat sagt das ihnen das Problem mit der leeren Liste bekannt ist und das sie daran arbeiten. Dieses Problem unterteilt sich bei AVM in 2 Unterprobleme: 1. Die Telefonliste in der Box beleib generell leer auch wenn über die Box telefoniert wurde - daher auch leere Mail!
    2. Es werden nur einige Anrufe aus der Liste oder gar keine mit der Mail übertragen, obwohl sie in der Box Liste stehen.

    Beide Probleme sind laut AVM eng miteinander verbunden.

    Wieviele Leute die allerdings Jfritz verwenden und evtl. deshalb das Problem haben und sich bei AVM wegen der leeren mail gemeldet haben weiß ich nicht. Könnte aber durchaus sein!
    Es kann aber genausogut sein das es sich wirklich um ein reines AVM Problem handelt und die von einigen gemachten Beobachtungen reiner Zufall waren.

    Icvh werde es auf jeden Fall weiter beobachten!
     
  8. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich würde es mir so erklären, dass AVM nur die Anrufe in die Mail mit aufnimmt, die von dem User noch nicht angeschaut wurden. Sobald die Anrufliste mit dem Browser angeschaut wird, werden diese Nachrichten markiert und nicht mehr in der Email mitgeschickt, da der Benutzer diese Anrufe ja schon gesehen hat.
    JFritz macht ja nichts anderes, als sich die Anrufliste anzuschauen.

    Ihr könntet das ja mal testen.
     
  9. digi1

    digi1 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe, leider erfolglos, nochmals nach dem Thread gesucht, wo ein User, der JFritz nicht nutzt, auch dieses Probleme hatte. Wahrscheinlich wurde dieser Beitrag gelöscht, da damals an mehreren unterschiedlichen Stellen über diesen Fehler berichtet wurde. Wie ich mich erinnern kann, war es aber auch etwas off toppic in einem Thread so nebenbei mit erwähnt. Übrigens, nachdem Installieren der 86er Firmware funktionierte es für 1 Tag auch mit JFritz (bei mir und auch Novize konnte das nachvollziehen). Es stimmt, was robot-rap sagt, dann müsste auch ein normales Aufrufen der Anrufliste über die Weboberfläche ebenso diesen Effekt hervorrufen. Das würde ich aber schlichtweg als Bug bezeichnen. Diesen Zusammenhang schließe ich aber aus, da ich beim Testen mit der 86er Firmware immer auch zwischendurch die Weboberfläche (und natürlich JFritz) aufgerufen habe um zu vergleichen.

    Gruß digi1
     
  10. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: E-Mail mit leerer Anrufliste, wenn mit JFritz! abgerufen

    Bei diesem Problem sehe ich es ja noch ein, wenn die Mail leer bleibt.
    Bei mir bleibt die Telefonliste aber nicht leer.

    Kann ich ebenso ausschließen.

    Ich kann mich einfach nur wiederholen:
    Bei Firmware .71 mit Mailer-Hack hat es noch bestens funktioniert.
    Was hat AVM da noch geändert, dass es nicht mehr sauber funktioniert :?:

    Bei meinen gesicherten Einstellungen sehe ich nur,
    dass unter "emailnotify" die letzte Zeile
    "show_eventlist = yes;" neu dazu gekommen ist.
    Das ist der Schalter für die Checkbox "FRITZ!Box versendet zusätzlich das Ereignisprotokoll"
     
  11. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    JFritz! hat definitiv an dem Dilemma keine Auswirkung.

    So nun habe ich nochmals zwei Tage getestet.
    Habe JFritz! bis jetzt nicht mehr gestartet, im Mail sind aber nach wie vor unvollständige Anruflisten.

    Selbst wenn ich eine Test-E-Mail versende fehlen Einträge.


    JFritz! hat definitiv an dem Dilemma keine Auswirkung.


    @ Admin:
    Den Thread bitte nach FRITZ!Box FON mit ISDN SO NT verschieben.