.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

QoS bzw. Trafficshaping mit Win XP Professional Hausmitteln

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von HyBird, 14 Mai 2005.

  1. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    Nachdem einige Leute einschließlich mir im Routerbereich das Thema
    Trafficshaping auf Linux basierenden Routern x mal durchkekaut haben, wollte ich mal nachfragen
    wie das aussieht mit selbiger Thematik unter
    Windows XP Pro.
    Windows bringt von Haus aus einen QoS Dienst mit der angeblich Netmeeting
    Sessions prioritär behandeln soll.
    Nun Stellt sich die Frage wie modifiziert man diesen Dienst so,
    das der Datenstrom von Skype oder Sip basierenden Anwendungen priorisiert
    werden. Wie gesagt ich will keine Treiber von Drittanbietern einsetzen.
    Also verweist mich bitte nicht an treiber wie cFoss oder änliches.
    Theoretisch sollte es möglich sein das mit Win Hausmitteln hinzukriegen aber wie?

    MSN Knowledgebase gibt zu diesem Thema keine befriegigende Antwort.


    Ich bin für Antworten Dankbar.
     
  2. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das qos teil von m$ ist kacke, knnste in die tonne treten. macht eigentlich nur probleme...