.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Qualitätsproblem Dus.net oder Hardware

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von thornton, 5 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin Anfänger und brrauche Hilfe bevor mir Voip verleidet wird.
    Ich habe einen Dus.net Accout und ein X-Lite Softphone, dazu ein Motorola Bluetooth Headset.
    Leider wenden sich die Angerufenen bis jetzt mit Grausen ab weil sie mich kaum verstehen können.
    Hat denn jemand Erfahrung mit einer ähnlichen Konfiguration und wäre bereit sich anrufen zulassen um mir Tips zu geben. (Ich denke durch die zu hörenden Störgeräusche kann man vielleicht Schlüsse ziehen auf den Grund des Übels)

    Vielen herzlichen Dank im voraus

    Andreas
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo erstmal,

    Glaskugeln haben nur die Admins. Sag uns doch mal was du hast. :)

    Welche Anbindung/Bandbreite?
    Anderen Provider schonmal ausprobiert?
    Esel aus? :)


    voipd.
     
  3. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hab da einen 1000 DSL-Anschluß von der Telekom und eine Dus.net Flatrate.

    Mein Eindruck ist, daß es an der Bluetoothtechnik liegen könnte. Am Handy funktioniert das Ding aber ohne Probleme

    Gruß Andreas
     
  4. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    PS. Andere Provider hab ich bis jetzt nicht ausprobiert

    Gruß
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Probier doch mal mit einen Headset am Computer zu telefonieren.
    Vielleicht hilft das schon heruaszufinden woran es liegt.
    Ist das immer so oder aendert sich die "Qualitaet" schonmal?

    ... und Haustiere gehoeren in den Kaefig nicht in den Computer.

    voipd.
     
  6. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Daran dachte ich auch schon, leider hab ich keins.
    Ich dachte es gibt vielleicht eine Möglichkeit herauszufinden, ob es an der "Leitung" liegen muß oder am Headset. Ein Program vielleicht, daß die Quälität der Verbindung messen kann.

    Gruß
     
  7. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Natuerlich gibt es solche Programme.

    Eines der besseren erzeugt selbst Testtoene und misst das Ergebnis beim Gespraechspartner. Nur wo bitte soll man die DMSS Schnittstelle an deinem Motorola Headset anschliessen?

    voipd.
     
  8. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja der Anschluss müsste eigentlich noch im Rechner erfolgen um herauszubekommen ob die "Leitung" in Ordnung ist. Dann muß es das Headset sein.
    Ich würde ja gern mal mit jemandem sprechen der die Quälität von VOIP kennt und einschätzen kannn ob die Leitung so schlecht sein kann oder ob es einfach an dem Headset liegt. (Übrigens Motorola H500 und Toshiba Bluetooth Stack)

    Gruß
     
  9. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    VoIP, besonders mit dus.net, unterscheidet sich in der Qualitaet nicht zum normalen Telefongespraech. Wenn ich per dus.net VoIP anrufe merkt der Anrufer es nicht.

    :rolleyes: Und wie will man das feststellen ohne einen Parameter zu veraendern? Wie bereits geschrieben haben nur die Admins die Glaskugeln! Du musst schon 2 Tests machen und dabei einen Parameter (Headset/Leitung/Programm) aendern um einen Unterschied finden zu koennen. So wie bei Guenter Jauch: Ausschlussprinzip.

    voipd.
     
  10. thornton

    thornton Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay erstmal wird der Provider gewechselt. Eine andere Möglichkeit hab ich im Moment nicht.

    Vielen Dank

    Andreas
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bei mir ist die Qualität per Softphone und Bluetooth-Headset auch unter aller ...!
    Das liegt mit Sicherheit an deiner Konstellation!

    Kauf dir mal ein billiges Headset mit normalen Kabeln!
    Nur zum Testen! Du wirst dich sehr wahrscheinlich ziemlich wundern.
     
  12. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was mir noch einfaellt:

    dus.net Echotestnummer: +49 211 2370 999 29 oder 00038799999 ausprobieren

    und

    hast du die X-Lite Konfiguration mal gepueft: dus.net X-Lite Softphone Konfiguration

    voipd.
     
  13. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallole,
    ich nutze unter anderem auch Dus.net und bin mir ganz sicher, dass es nicht daran liegt.

    Erstens hat XLite eine grausige Sprachqualitaet, wie ich frueher immer wieder die erfahrung machen musste.
    Xpro oder einige andere Software ist da um Laengen besser. Sipps taugt uebrigens auch nicht, hatte ich auch getestet. Da gabs noch ne andere kostenfreie Windoofs-Software aus Australien, ExpressTalk glaub ich, die ist auch einwandfrei.
    ich nutze nun aber einen Mac und eh kein Softphone mehr (siehe Sig).

    Zweitens wird es sicher an dem Bluetooth-Headset liegen.
    Kauf`Dir fuer schlappe 20,-Euro ein Plantronics-Headset, das ist wirklich einwandfrei, so es denn schon ein Softphone sein muss.

    Uebrigens, wenn Du am Laptop telst, kann auch das Netzteil laestig brummen und dadurch stoeren.
     
  14. sfio

    sfio Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Mit X-Lite hast Du recht. Da tut sich wahrscheinlich auch nichts mehr in der Entwicklung seit sie eyebeam haben.
    Bei Sipps hatte ich 2004 auch Probleme, aber mit der letzten "normalen" Version (2.0.51.16) funktioniert alles prima.
    Gruss
    Thomas
     
  15. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Thornton,

    noch ein paar Hinweise zu moeglichen Fehlerquellen (bei mir laeuft dus.net prima):

    -mache mal den Test bei http://www.testyourvoip.com (gerade aber nicht verfügbar) (mit verschiedenen Zielen, insbesondere den nahe liegenden..)

    -Bist Du evt. per WLAN angebunden? Dann klemm den Rechner mal per Ethernet an. Das hat zwei Hintergruende:

    1. Bluetooth und WLAN moegen sich nicht, da sie fast im selben Frequenzbereich liegen. Es gibt eine WLAN Einstellung, dass die gleichzeitige Nutzung verbessert, ist aber eine Kruecke

    2. Packet Loss bei schwachem WLAN Empfangssignal killt die Sprachqualität. Bei oben genanntem Test kriege ich per Ethernet fast immer nahezu perfekte Ergebnisse. Mit WLAN geht die Qualität direkt in den Keller, auch direkt neben dem AP. Im Wohnzimmer mit etwa 50-70'% Verbindungsqualität ist es praktisch sinnlos, via Softphone zu Telefonieren (auch praktisch getestet).

    Viel Erfolg
    TSCoreNinja
     
  16. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Diese Konstellation von XLite und Bluetooth-Headset ist im Allgemeinen sowieso eine sehr wackelige Angelegenheit. Es gibt ein paar Headsets, die sauber mit XLite zusammenarbeiten, aber es kommt dann auch immer auf den verwendeten Bluetooth-Adapter an... Es gibt hier im Forum glaube ich sogar einen eigenen Bereich dafür. Was die Sprachqualität angeht, so ist die mit einem Softphone und Headset immer schlechter als mit Hardware. Das liegt auch daran, dass es am PC immer zu Latenzzeiten kommt. Da ist ein ATA oder Siptelefon wirklich die bessere Wahl, wenn man ernsthaft VoIP nutzen will.

    Softphones sind immer eine Notlösung für Unterwegs oder gelegentliche Nutzung allgemein.


    Gruss, micro
     
  17. budspencer

    budspencer Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welches Softphone könnt Ihr denn so empfehlen? Phonerlite, Expresstalk, X-Lite, oder welches ist gut und hat gute Qualität? Kann mich nicht wirklich entscheiden :-(
     
  18. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi budspencer,

    ich nutze cubix. Hat den Vorteil, dass man auch das iax-Protokoll nutzen kann. Hat aber heute erst nach einer Installation der neuesten Version funktioniert (Irgendwas mit OEM-Version haben die geschrieben)
    .

    MfG Max

    PS: Stelle deine Fragen besser in einem neuem Thema, anstelle ein uraltes zu reaktivieren.
     
  19. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat er bereits gemacht ... deshalb geht es hier weiter.

    @ budspencer: Mehrfach-Posting (der gleichem Frage) ist nicht erwünscht!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.