.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

R-Taste und FBF legt auf FBF 5010

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von dusnetuser, 12 Feb. 2006.

  1. dusnetuser

    dusnetuser Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn ich dei R-Taste auf meinem Telefon drücke, dann wird das aktuelle Gespräch beendet und ich habe wieder ein Freizeichen.
    Nun habe ich ein anderes Telefon genommen, welches einen anderen Effekt aufweist. Drücke ich da die R-Taste, dann kommt ein kurzer Ton und das wars. Das Gespräch wird hierbei nicht unterbrochen, mehr passiert hier nicht.

    Kann man dies auch anders einleiten, als die R-Taste zu drücken? Was kann man tun?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Die R Taste ist eigentlich bei den meisten Anlagen zum vernmitteln gedacht! Das bedeutet du kannst R0 Drücken und erhälst ein Freizeichen und kann jemand anderen Anrufen. Mit R3 kannst du dann beide zusammen stellen.

    Mit R1 kannst du wieder zum ersten Teilnehmer wechseln mit R2 zum zweiten, auch bekannt als markeln.

    Ich meine die Box unterstüzt diese Funktionen. Daher kommst du ein erneutes Freizeichen und der andere wird in der Zeit gehalten es wird also nicht aufgelgt, oder berichtet der andere das?
     
  3. dusnetuser

    dusnetuser Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    nein sobald ich die R-Taste betätige wird der andere Teilnehmer aufgelegt und nicht gehalten. Im Telnet bekomme ich dann die Übersicht über den Traffic etc. wie es nach jedem Telefonat geschieht.
    Nun weiß ich nicht, ob es an meiner FBF liegt oder an meinem Telefon.
    Wie gesagt bei meinem 2ten Telefon geschieht z.B. gar nichts, dieses ist aber auch bestimmt schon 8 Jahre alt hingegen mein jetziges erst 3 Monate alt ist.
     
  4. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das liegt am Telefon. Für die Fritz!Box muss das Telefon auf 80 ms Flashzeit eingestellt sein. Wenn die Flashzeit zu lang ist, wird das als Auflegen interpretiert, bei zu kurzer Flashzeit wird die R-Taste ignoriert. Also studiere mal die Telefon-Bedienungsanleitung(en), wie man die Flashzeit einstellt.

    Gruß
    radio_junkie
     
  5. dusnetuser

    dusnetuser Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    super ! :)

    flashzeit war auf 900 eingestellt und konnte sie zwar nur auf 100 runterstellen aber nun funktioniert es bestens!

    vielen dank!