.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

rauschen in der leitung....

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von dausm, 4 März 2005.

  1. dausm

    dausm Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi leute,
    bin neu im voip geschäft und habe mir nen 1und1 (dsl1000) volumentarif zugelegt. so weit so gut. nun habe ich mir auch gleich ne fritz box fon mitbestellt und alles laut anleitung angeklemmt. funzt alles prima......nur habe ich nen ständiges grundrauschen in der leitung, von dem mein gesprächspartner übrigens nichts hört. es nervt so langsam.

    firmware der fritz ist .116. kann es daran liegen?
    meine technik: analog anschluss, dsl1000 und provider 1und1, siemens gigaset a200?.
    des weiteren habe ich ab und an ein echo in der leitung. das ist aber nicht das problem. problem ist das grundrauschen, welches nur ich höre, nicht mein geschprächspartner. an der aufstellung der geräte(feststation zb.) habe ich nichts geändert.
    an die elektriker unter euch,wenns hilft: ich habe ein 20m langes telefonkabel(abgeschirmt) als zuleitung zur tel-dose an welcher der rechner/das modem hängt. dummerweise läuft diese leitung dirket neben stromführenden kabeln. ich weiss aber nicht ob es was damit zu tun haben könnte, schreibe es aber mal um euch möglichst genaue angaben machen zu können.
    gibt es da erfahrungen, oder kann man damit die 1und1-hotline nerven?

    gruss dirk...
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Teste einfach mal ein anderes Telefon. An der Zuleitung liegt es imho nicht.
    Denn dann müßte dein Gesprächspartner das eigentlich auch hören.
     
  3. gopher

    gopher Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das selbe Problem, liegt leider wie RudatNet bereits gesagt hat nicht an der Box / Leitung, sondern am Telefon :/

    Mit meinem alten (von 1999) Siemenstelefon hab ich konstant ein ganz leichtes Rauschen (an der Eumex Anlege übrigens nicht), wenn ich aber ein anderes (lustigerweise noch älteres) Telefon anschliesse (auch über den Adapter), rauscht nix. Werds gleich mal mit einem dritten Telefon ausprobieren ;)
     
  4. dausm

    dausm Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...hab heute mal rumexperimentiert...

    hi leute,
    ich habe heute mal ein wenig ausprobiert. zuerst habe ich das schnurlose gigaset abgeklemmt und ein uraltes posttelefon (nicht schnurlos) an die fritz box gehangen. ergebnis: rauschen war weg.
    nun wieder das gigaset dran und die f-box mal aus der ecke hinter dem pc und dem ganzen kabelkram, der sich da so befindet, geholt. also möglichst weit weg von stromführenden leitungen. ergebnis: besser

    als nächstes habe ich das rote kabel(pc/box verbindung,das bei der box dabei ist) ausgetauscht gegen ein anderes, längeres um möglichst weit weg von pc und stromleitungen zu kommen. warum soll man eigentlich das rote nehmen? besondere eigenschaften des kabels? ich weiss es nicht, aber bei mir funzt ein anderes auch bestens.

    desweiteren habe ich die basisstation des gigaset wiederum möglichst weit weg (so lang das kabel halt ist) von der f-box gestellt.

    ergebnis: minimales grundrauschen bleibt, aber das ist nicht störend. man muss schon genau hinhören.

    die f-box scheint mir schlecht abgeschirmt zu sein, kann das sein? mein radio, was jetzt neben der f-box steht, produziert nur noch einen pfeifton. ziehe ich den netzstecker der f-box raus ist wieder super musik.
    also radio auch möglichst weit weg von der box.......

    das sind meine erfahrungen die ich heute gemacht habe, vielleicht sind sie ja noch anderen neulingen nützlich.

    gruss dirk.....
     
  5. MichaelRedecke

    MichaelRedecke Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das rauschen ist das erste was mir an unserer fbf ata auffiel. liegt vielleicht daran dass ich früher mal tontechniker war. allerdings seit 15 jahren tinnitus und zunehmend schwerhöriger. trotzdem hört man das im hintergrund. fällt bei allen unseren 3 telefonen ohne unterschied auf. (2 analoge sind parallel geklemmt).
     
  6. gopher

    gopher Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, kann es sein dass das Rauschen evtl. doch durch die Umwandlung über den Adapter erzeugt wird? Denn wenn ich mein Telefon an die Eumexanlage ohne Adapter anschliesse, und sonst nichts änder, ist das Rauschen sofort weg. An der Fritzbox über den Adpater gibts halt das Grundrauschen.

    Jetzt wäre gut zu wissen ob das Rauschen durch Anschluss ohne Adapter verschwindet.