.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

recover.exe geht nicht aber FTP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von klarglas, 16 Aug. 2005.

  1. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich ab vergeblich versucht mit der recover.exe die Box wiederzubeleben jedoch leider ohne Erfolg.
    Per FTP ist es mir dann gelungen sowohl den Kernel als auch das filesystem auf die BOX zu übertragen.
    Warum kann ich jetzt immer noch nicht auf die Box zugreifen?

    Zu Hardware Fritz!Box Fon WLan von 1und1
     
  2. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sigi

    Ich kann die Box weder über LAN noch USB anpingen. Am USB Port wird sie gar nicht erkannt. Die Power LED leuchtet durchgehend und alle anderen LEDs sind aus. Ich kann nur per Telnet auf die Box wenn ich dazu den Port 21 benutzen. Jedoch erkennt er hier keinen einzigen Befehl.
    Per Ftp komme ich immer beim einschalten drauf und kann ohne Problem die images rüber schieben.

    Den Lösungsweg probier ich mal.
    Die MAC adressen würde ich zwar gerne eingeben aber auf der Box stehen sie leider nicht. Wo bekomm ich da wieder die orginalen her?
    Kann ich selber irgentwelche nehmen?
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern