.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Registration failed aber es geht trotzdem?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von miwe, 14 Juli 2005.

  1. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich bastel immer noch am leidigen Thema Ovislink VOIP-440 und Asterisk.
    Heute hatte ich es doch glatt mal versucht, nach fehlgeschlagenen Registrierungsversuch anzurufen und angerufen zu werden. Zu meiner eigenen Verwunderung musste ich feststellen, da es funktioniert. Wie kann das sein? Ich habe in der sip.conf unter dem entsprechenden Client, den host mit einer IP definiert (host=194.77.75.xxx), da der Ovislink ja eine feste IP hat. Kann sein, daß meine nächsten Ideen sehr abenteuerlich sind, aber mittlerweile glaube ich an den Weihnachtsmann *g*. Identifiziert Asterisk die Clients über die IP-Adresse wenn man diese angibt und ignoriert die Benutzerdaten wie Username und Password?

    Auszug aus "sip show peers" - Alles Prima, obwohl Asterisk meint, daß die Registration fehlgeschlagen ist.

    Code:
    Jul 13 03:12:12 NOTICE[-1243141200]: chan_sip.c:7336 handle_request: Registration from '<sip:13@194.77.75.100>' failed for '194.77.75.155'
    
    dhcppc11*CLI> sip show peers
    Name/username    Host            Dyn Nat ACL Mask             Port     Status
    aolphone/202536  62.78.18.33                 255.255.255.255  5060     Unmonitored
    gmxwenke/493655  212.227.15.196              255.255.255.255  5060     Unmonitored
    gmx/49365200000  212.227.15.196              255.255.255.255  5060     Unmonitored
    portunity/sip14  82.139.223.1                255.255.255.255  5060     Unmonitored
    sipgate/2500000  217.10.79.9                 255.255.255.255  5060     Unmonitored
    15/15            194.77.75.155        N      255.255.255.255  5060     Unmonitored
    14/14            194.77.75.155               255.255.255.255  5060     Unmonitored
    13/13            194.77.75.155               255.255.255.255  5060     Unmonitored
    10/10            194.77.75.155               255.255.255.255  5060     Unmonitored
    12/12            84.183.182.40    D   N      255.255.255.255  5060     Unmonitored
    11/11            194.77.75.160    D          255.255.255.255  5060     Unmonitored
    
    Auszug aus der sip.conf
    Code:
    [13]
    type=friend 
    username=13
    secret=pass
    callerid="name" <13> 
    host=194.77.75.155
    nat=no                        ; X-Lite is behind a NAT router 
    canreinvite=yes                ; Typically set to NO if behind NAT 
    ;disallow=all 
    ;allow=gsm                     ; GSM consumes far less bandwidth than ulaw 
    ;allow=ulaw 
    ;allow=alaw 
    context=outgoing
    mailbox=13
    
    Danke für Ratschläge, Infos und Tipps - bin gespannt!

    Miwe
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn Du host=ip angibst, dann wird der immer als registriert angesehen. Mach mal host=dynamic und Du wirst ein anderes Verhalten feststellen können :)
     
  3. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aha, alles klar. Nun, ich lasse den host=ip so stehen. Es läuft komischerweise, obwohl ich ständig fehlerhafte logins habe. Nutzername und PW sind definitiv richtig.

    Miwe