[Release] Grafische Filmesammlung für den Sot

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Ergebnis:
bild01sk7.png

(Übersichtseite bei der man die Filme auswählen kann)
bild02ll6.png
(Detailseite eines Filmes)

Und so gehts:
Du brauchst das Programm MyMdb mit dem du deine Filesammlung komfortabel auf dem PC verwalten kannst. Der Clou an MyMdb: Das Programm sucht automatisch aus der Filmedatenbank OFDB ein Bild und Hintergrundinfos zum Film raus (Schauspieler, Länge, Drehort,Jahr, etc...)

Dann folgst du den Schritten des Umwandlers:
bild03gj4.png
und lade dann die Fertige Sammlung auf die SOT in den Ordner
...\HTDOCS\MyMDb\...


Jetzt müssen einmalig noch einige Einstellungen gemacht werden:
1. Ein Button in der SOT muss auf die Sammlung verlinken:
Dazu gehst du in die SOT.ini und erstellst einen neuen Button:
Code:
Name(x)=Filmesammlung
Action(x)=1016
Option1(x)=[URL="http://localhost/Mymdb/index.html"]http://localhost/Mymdb/index.html[/URL]
Option2(x)=

2. Damit die Filme aus dem Webbrowser gestartet werden können musst du die Datei tunnel.exe in den TCPMP ordner tun (unter /Hard Disk/filesystem/programme/TCPMP/tunnel.exe)
und da die Datei jedesmal beim Start des SOTs ausgeführt werden muss, muss sie auch noch in die startup.cmd:
Code:
@echo off
goto map

:map
if EXIST \temp\map goto player
echo ok>\temp\map
net.exe use * \\COMPUTERNAME\xxx /user:xxx /password:xxx
net.exe use * \\COMPUTERNAME\xxx /user:xxx /password:xxx

"\Hard Disk\filesystem\Programme\tcpmp\tunnel.exe"

copy "\Hard Disk\java\*.*" "\windows"
regsrvce /s \windows\CremePie.dll

:player


goto end

:end


So das wars! Viel Spaß beim Testen und herzlichen Dank an Z3ratul20 für seine Unterstützung.

Hier gibts die benötigten Datein zum Download:
http://rapidshare.com/files/37711382/filmesammlung042.rar.html

Wenn Ihr die TCPMP nicht im Pfad \Programme\TCPMP habt, braucht ihr statt der obrigen tunnel.exe diese hier:
- tunnel.exe für den Pfad \Hard Disk\TCPMP : http://rapidshare.com/files/38521829/tunnel_Hard_Disk-TCPMP.rar.html
- tunnel.exe für den Pfad /Festplatte/Programme/tcpmp/ : http://rapidshare.com/files/41339102/tunnel_Festplatte-Programme-tcpmp.rar.html


Andere Pfade auf anfrage - schickt mir einfach eine PM

Sonstiges:
- Schreibt mir eure Meinung zu dem Programm
- Für Verbesserungsvorschläge bin ich sehr Dankbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,
super sache. werde das in den nächsten tagen vermutlich mal ausprobieren.

kleiner tipp:
den start der tunnel.exe könnte man doch über die startup.cmd bewirken und nicht über den SOT. denn sonst ist die autostartfunktion ja nichtmehr nutzbar.
 

Captn

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das ist ja der hammer,

genau sowas wollte ich haben. thx

gibts sowas evtl. für die musikverwaltung? ;)
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@pixar mit Deinem Einverständnis könnte ich auch direkt eine Option in die SOT.ini einbauen, so bleibt der Autostart frei und es läßt sich recht einfach konfigurieren
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@NeelixThomas
super!

@Captn
ich weiss nicht ob es ein Programm wie MyMdb für ne Musikverwaltung gibt.
Wenn du so ein ähnliches Programm kennst kannst du mir ja schreiben

@All
Hab noch ein paar Bugs entdeckt xD
1. tunnel.exe erkennt noch keine *.mp4-Dateien
2. Es dürfen im Dateinamen keine Umlaute stehen
3. Ein paar Rechtschreibfehler

Bug 1 wird gefixxed, Bug2 geht glaub ich nicht, da CE irgendein Fehler mit den Umlauten hat.

Pixar
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gibt ne neue version die auch mp4 datein unterstützt
ausserdem wurden ein paar kleinigkeiten im converter ersetzt

geänderte dateien
tunnel.exe
mymdbtosot04.exe

p.s. hat eig. jmd das schon erfolgreich zum laufen gebracht ;)
 

Z3ratul20

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
pixar schrieb:
p.s. hat eig. jmd das schon erfolgreich zum laufen gebracht ;)

ja ich :p
wie gesagt das was mir nit so gut gefällt is das man kein auto indexing machen kann mit der MyMdB.

ps: kennste XBMC da wird des zb gemacht .... er nimmt den filename un schaut mit diesem filename in der IMDB nach un macht ein komplett automatisches indexing .......
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Z3ratul20 schrieb:
ja ich :p
wie gesagt das was mir nit so gut gefällt is das man kein auto indexing machen kann mit der MyMdB.

ps: kennste XBMC da wird des zb gemacht .... er nimmt den filename un schaut mit diesem filename in der IMDB nach un macht ein komplett automatisches indexing .......

für die xbox? brauche so was für den pc - hab irgendwie kein bock das zu programmieren :-Ö

ausserdem: so kompliziert isses ja auch nicht seine filme einzugeben - bei knapp 80 stück würde das ca 10-20 min dauern
 

Captn

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
tach,

habs gestern zum laufen gebracht (mit der v0.3.0.16) und alles lief wunderbar. heute mit der v0.4.0.1 läufts nicht. die grafische oberfläche läuft - sobald man aufn link klickt läufts nicht mehr. dachte es liegt an der tunnel.exe, hab diese manuell, per startup.cmd und autostart/sot versucht. es rührt sich nichts. am ordner mymdb hab ich seit gestern nichts verändert. in der sot.ini sieht auch alles ok aus.

wie gesagt es lief mit der 03016 auf anhieb.

hat noch wer das problem?
ps: hab heute auch die nk3807.bin geladen. kanns evtl daran liegen?
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
seltsam...

bei mir läufts ausgezeichnet - probiers mal mit der neuen version

UND: tcpmp MUSS im Ordner /Programme/TCPMP liegen.

Viel Glück

pixar
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
da könnte das Problem liegen, seid v 0.4 des SOT sollte der TCPMP nicht mehr im Programme Verzeichnis liegen da sonst der Speicher zu knapp wird (es sei denn man will die JavaRuntime nicht installieren)
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm...

bei mir gehts trotz java - hab mal bei tcpmp einen benchmark test gemacht und komm auf 50fps (müsste reichen)

wie viel habt ihr denn ohne tcpmp auf der cf-card?
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich konnte den SOT nichtmal starten wenn TCPMP im Programme Verzeichnis und Java aktiv sind
 

Captn

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich vergaß,

tcpmp befindet sich unter \programme\tcpmp
tunnel.exe wird über startup.cmd angeschmissen
java ist auch drin
keine speicherprobleme
aber die übergabe des links von mymdb in tcpmp funzt nicht.

ich bleibt dran, habs ja schonmal geschafft :)

ps: meine cf-card ist ne 256er aber es geht glaub ich um den onboard-speicher der box in die das image geladen wird.

neelix den fehler mit "sot wird nicht gestartet". ging bei mir weg seit ich alles neu raufgezogen hab
verzeichnissstruktur.PNG

Code:
[OSOTPortal]
username=Captn
passwort=xxxxxxxxx
[ControlKeys]
CloseModul=181
ExitClient=27
FileExplorerChangeWindow=17
FileExplorerZoomWindow=46
ImageViewerNextPicture=40
ImageViewerPrevPicture=38
Shutdown=111
SOTAudioChangePosition=106
SOTAudioNextFile=176
SOTAudioPrevFile=177
SOTAudioPlay=179
SOTAudioStop=178
SOTAudioShufflePlay=17
SOTAudioScreensaver=109
SleepTimer=114
VolumeDown=35
VolumeUp=36
[AutoStart]
active=0
wait=0
Action=0
Option1=
Option2=
[Desktop]
wallpaper=.\windows\SOTBackground.jpg
[Client]
tempDir=\SOT-temp\
Zeitkorrektur=1
eigenesPortal=
background=.\windows\SOTBackground.jpg
offsetX1=0
offsetY1=0
offsetX2=800
offsetY2=585
StartUpShutDown=0
buttonfontsize=120
NetworkKeepAlive=1
CheckforUpdate=1
httpInterface=1
SystemStatusLabel=1
[MainMenue]
Style=1
Count=8
Name(0)=SOT Portal
Action(0)=1001
Option1(0)=
Option2(0)=
Passwort(0)=
Image(0)=
Name(1)=Systeminfos
Action(1)=1015
Option1(1)=
Option2(1)=
Passwort(1)=
Image(1)=
Name(3)=TCPMP starten
Action(3)=1004
Option1(3)=
Option2(3)=
Passwort(3)=
Image(3)=
Name(4)=Explorer
Action(4)=1005
Option1(4)=
Option2(4)=
Passwort(4)=
Image(4)=
Name(5)=Maxdome
Action(5)=1006
Option1(5)=
Option2(5)=
Passwort(5)=
Image(5)=
Name(6)=FileExplorer
Action(6)=1007
Option1(6)=
Option2(6)=
Passwort(6)=
Image(6)=
Name(7)=MyPortal
Action(7)=1016
Option1(7)=http://localhost/Mymdb/index.html
Option2(7)=
Passwort(7)=
Image(7)=
Name(8)=beenden
Action(8)=1002
Option1(8)=
Option2(8)=
Passwort(8)=
Image(8)=
[Newsticker]
active=1
url=http://www.n-tv.de/23.rss
pause=5
[WinTaskbar]
enabled=1
OnTop=1
AutoHide=1
[FileExplorer]
FontSize=9
[InternetExplorer]
UserAgent=0
PopupBlocker=1
PopupBlockerNotify=1
[MaxDome]
OriginalClient=1
FilePath=\Hard Disk\PKFClient2.exe
[DEBUG]
active=1
visible=0
saveLog=0
[VNCServer]
Active=1
UseHooks=0
UseCaptureBlt=0
PollConsoleWindows=1
UpdateMethod=0
DisableEffects=0
RemovePattern=0
RemoveWallpaper=0
DisconnectAction=None
NeverShared=0
AlwaysShared=0
DisconnectClients=1
DisableLocalInputs=0
SendCutText=1
AcceptCutText=1
AcceptPointerEvents=1
AcceptKeyEvents=1
Hosts=+,
LocalHost=0
HTTPPortNumber=5800
IdleTimeout=0
PortNumber=5900
QueryOnlyIfLoggedOn=0
QueryConnect=0
ReverseSecurityTypes=None
SecurityTypes=VncAuth
Password=28AD591A62B4AD94
[TCPMP]
helligkeit=0
kontrast=0
saettigung=0
rot=0
gruen=0
blau=0
path=.\programme\tcpmp\player_ce2.exe
[FTPServer]
Active=1
[SOTAudio]
ReadID3V1=1
ReadID3V2=1
CoverDownload=1
[WindowsMediaPlayer]
BufferingTime=10
DisableBandwidthSwitch=1
Code:
[OSOTPortal]
@echo off
goto map

:map
if EXIST \temp\map goto player
echo ok>\temp\map
net.exe use * \\captn\xxx /user:xxx /password:
net.exe use * \\captn\xxx /user:xxx /password:

\Programme\tcpmp\tunnel.exe

copy "\Hard Disk\java\*.*" "\windows"
regsrvce /s \windows\CremePie.dll

:player


goto end

:end
 
Zuletzt bearbeitet:

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich glaub ich weiss es ;)

die startup.cmd wird ausgeführt BEVOR tunnel.exe vom Verzeichnis \Hard Disk\filesystem\Programme\TCPMP in das Verzeichnis \Programme\TCPMP verschoben wird => Du musst in der Startup.cmd nicht \Programme\tcpmp\tunnel.exe schreiben sondern\Hard Disk\filesystem\Programme\TCPMP\tunnel.exe

pixar

@NEELIX
NEELIXThomas schrieb:
ich konnte den SOT nichtmal starten wenn TCPMP im Programme Verzeichnis und Java aktiv sind

seltsam - bei mir gehts ohne probleme (DOCH: am Anfang musste ich SOT.exe immer manuell starten - das hat sich aber jetzt gelegt und geht wieder wie gewohnt automatisch (warum auch immer)
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
warum kopiert ihr die tunnel.exe überhaupt in den RAM? das bringt doch nix. wenn se geöffnet wird, ist se da eh. das ist nur unsinnige speicherverschwendung. speichert die tunnel.exe doch einfahc direkt auf Hard Disk oder so.
 

pixar

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2006
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meatwad schrieb:
warum kopiert ihr die tunnel.exe überhaupt in den RAM? das bringt doch nix. wenn se geöffnet wird, ist se da eh. das ist nur unsinnige speicherverschwendung. speichert die tunnel.exe doch einfahc direkt auf Hard Disk oder so.

ne:
1. Tunnel.exe ist grad mal 16kb gross
2. Tunnel.exe MUSS im Ordner \Programme\TCPMP sein, da die Dateiassociation der *.avi, *.mp4,... - Dateien auf diesen Pfad zeigen
3. RAM keiner verbraucht, sie schliesst sich automatisch nach 1 sec
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
achso, okay.
naja aber dann ist das dingen doch gammlig, wenn ich mein TCPMP garnicht in \Programme\TCPMP\ habe.

ich z.B. habe mein TCPMP in \Hard Disk\TCPMP\
vlt einfach die möglichkeit geben einen parameter an die tunnel.exe dranzuhängen in der startup.cmd
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:p thx.

ich wär allerdings immernoch dafür, dass man einfach einen parameter ala:
Code:
--tcpmp="/Hard Disk/SOT/TCPMP"
oder sonstwas dran hängt...
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via