.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Relogin bei Sipgate?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von nsign, 19 Jan. 2005.

  1. nsign

    nsign Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich werde nach ca. 24h von meinem Account bei Sipgate getrennt. Könnte evtl an der Zwangstrennung meiner DSL-Leitung liegen.

    Kann mir jemand sagen wie ich trotzdem angemeldet bleibe?

    Grüße,
    Fozi
     
  2. Logdog82

    Logdog82 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Normalerweise wählt sich das Grandstream doch wieder automatisch ein oder?
     
  3. nsign

    nsign Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hätte ich auch gedacht.

    Könnte es evtl. am Router liegen?

    Die Einstellungen am BT101 sind so wie in der Sipgate Anleitung beschrieben. ausser dass ich als DNS-Server meinen Router angegeben habe. Könnte es daran liegen?
     
  4. Logdog82

    Logdog82 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Da weis ich leider nicht weiter da ich Q-DSL habe und somit auch keine Zwangstrennung alle 24 Stunden :D
    Sorry
     
  5. nsign

    nsign Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe mal in den "Basic Settings" 0.0.0.0 als DNS Server eingetragen.
    Seit 3 Tagen ist nun das BT101 ständig eingeloggt.

    Es scheint, dass das Problem am Router liegt, wenn ich seine IP als preferred DNS server angebe.

    Grüße aus MUC,
    Fozi