reste des letzten gesprächs

a.wenner

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

Kurze Einleitung:

Ich versuche einen Asterix Server einzurichent der folgendes kann!
3x S0 trunk zu Hicom 180 3x HFC PCI

nach dem mein versuch mit bristuff darin geändet ist das ich immer starkes brummen/latenzen in den gesprächen hatte! habe ich mich an visdn gemacht

nun habe ich hier das problem das die qualität zwar super ist aber so bald ich das erste gespräch beende ich beim abheben des hörers für ein zweites gespräch immer die letzten sekunden des ersten gespächs höre! kann mir da einer weiter helfen wo ran das liegen kann?

/etc/visdn/device-
--
<netdev visdn1>
protocol lapd
role NT
mode P2P
</netdev>

<port st0>
attribute role NT
attribute timer_t1 1500
attribute timer_t3 1500

<chan D>
connectmodule netdev visdn1
</chan>

<chan E>
connectmodule netdev visdn1 echo
</chan>
</port>
--
die anderen genau so nur mit anderen nummern.
/etc/asterisk/visdn.conf
--
[general]
T302=6
[global]
network_role = private
tones_option = yes
outbound_called_ton = unknown
force_outbound_cli =
force_outbound_cli_ton = no
clir_mode = default_off
cli_rewriting = No
national_prefix = 0
international_prefix = 00
network_specific_prefix =
subscriber_prefix =
abbreviated_prefix =
overlap_sending = No
overlap_receiving = No
autorelease_dlc = 10
call_bumping = No
echocancel = No
echocancel_taps = 256
language=de

[visdn0]
network_role = private
type_of_number = unknown
local_type_of_number = unknown
tones_option = yes
context = hicom
default_inbound_caller_id = 300
force_inbound_caller_id = No
overlap_sending = Yes
overlap_receiving = YES
echocancel = No

[visdn1]
network_role = private
type_of_number = unknown
local_type_of_number = unknown
tones_option = yes
context = hicom
default_inbound_caller_id = NT port <91>
force_inbound_caller_id = No
overlap_sending = Yes
overlap_receiving = YES
echocancel = No

[visdn2]
network_role = private
type_of_number = unknown
local_type_of_number = unknown
tones_option = yes
context = hicom
default_inbound_caller_id = NT port <91>
force_inbound_caller_id = No
overlap_sending = Yes
overlap_receiving = YES
echocancel = No
--
/etc/asterisk/extensions.conf
--
[hicom]
include => local
include => echo
exten => s,1,VISDNOverlapDial() ; Needed for overlap sending/receiving
exten => i,1,GotoIf($["${INVALID_EXTEN}" = ""] ? 3)
exten => i,2,Playback(pbx-invalid)
exten => i,3,PlayTones(congestion)

[echo]
exten => 123,1,Answer
exten => 123,2,Dial(VISDN/visdn2/21);
exten => 123,3,Hangup;

[local]
exten 17,1,Dial(VISDN/visdn2/21);
exten 17,2,Congest();
--
 

speedocom

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bin auch gerade mit VISDN am testen.
Habe ein ähnliches Problem bei der Voicebox.
Wenn ich die Ansage durch auflegen abbreche, wird die Ansage beim nächsten Anruf der Voicebox fortgesetzt und fängt dann wieder von vorne an.
Siehe:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=112333

Ist das bei Dir auch so?

Gruss
Florian
 

a.wenner

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja nur das es bei mir nicht bei der voice box sondern bei einer anderen ansage ist aber ich glaube es ist das gleiche prob! ich versuche mein glück jetzt nochmal mit bristuff und florz patch mal sehen ob das hilft!
 

speedocom

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alles klar , würde mich um Rückmeldung freuen.
Ansonsten wäre auch MISDN eine Alternative...

gruss
Florian
 

speedocom

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So habe nun auf MISDN umgestellt.
Alle Probleme behoben....

gruss
Florian
 

arnuschky

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem ist ein bekannter Bug von vISDN und liegt nicht an eurer Installation. Bis zum Rewrite der Software durch den Autor wird dieser Bug auch nicht verschwinden...
 

IsiRider

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mahlzeit,

gibt es schon was neues dazu ? Macht ein update auf visdn 0.18 Sinn ?

Gruß,

Marc
 

arnuschky

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, eigentlich nicht. Der Autor bastelt im Stillen am chan_vgsm Modul, lässt sonst aber nichts von sich hören. Da der GSM Kram von "normalen" Nutzern mit asterisk/hfc garnicht verwendet wird, hat sich praktisch seit ein paar Monaten nichts mehr geändert. Updaten lohnt sich also nicht.

Leider scheint der Autor durch seinen Sponsor dazu gezwungen zu sein, sich vor allem auf den vsgm Treiber zu konzentrieren... :(
 

RcRaCk2k

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
231
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Daniel hat eine Festanstellung nun bei dem Unternehmen, die Ihre eigene Software herausbringen.

Das Problem besteht darin, dass Daniel nun keine Zeit mehr hat, den Source-Code zu Maintainen! Somit ist das Projekt fast gestorben.

Einige Leute besprechen sich nun, und planen von dem Projekt einen FORK zu machen.

Hoffentlich wird sich das ergeben, und hoffentlich kommt dann das neue Kernel-System zum Einsatz, wenn Daniel seine bisherige Arbeit herausgibt.

Es gibt fast niemanden der den ISDN-Stack so gut beherrscht wie Daniel das für den EURO-ISDN Standard hatte! ... Ich hoffe dass irgendwann das Projekt mal neu aufgenommen wird.

Grüße
Michi.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,368
Beiträge
2,045,552
Mitglieder
354,022
Neuestes Mitglied
ltcmd