.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Router oder T-Teledat 430 LAN

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von sisi, 29 Apr. 2005.

  1. sisi

    sisi Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, hallo,
    bin neu hier und habe eine Frage - aber bitte nicht lachen.
    Habe die vergangenen Tage per VoipBuster kostenlos mit meiner Mutter telefoniert. Ich verstehe sie ausgezeichnet, nur sie sagt mir, dass die Verbindung öfters Aussetzer hat.
    Wenn ich mit meiner Freunding per Skype spreche, ist auf beiden Seiten per DSL Modem die Qualität perfekt.
    Mein Mikro ist die Webcamera und ich höre über Kopfhörer.
    Hab also kein Telefon.
    Frage: Macht es einen Unterschied ob man per Router oder T-Teledat 430 LAN telefoniert??
    Auf Antwort freut sich
    Sisi
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Skype basiert auf einem anderen - proprietären - Protokoll als die meisten anderen VoIP-Provider (SIP-Protokoll). Das hat mit dem Router nichts zu tun.

    Das Teledat 430 LAN ist doch nur ein DSL-Modem. Ein Router dient dazu, dass mehrere Clients mittels dieses Modems ins Internet können.
     
  3. sisi

    sisi Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    heisst das, dass auch z.B. mit einer FritzBox die Verbindung bei VoipBuster nicht besser würde??
    (Bin schon älter - und nicht so fitt. Suche mit alles mühsam zusammen)
    Liebe Grüsse
    Sisi
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das hängt vor allen Dingen von der Qualität des VoIP-Providers ab, von den unterstützten Sprachcodecs und der Geschwindigkeit deiner eigenen Internetanbindung.

    Als Provider ist blueSIP (nicht die Billigsten, dafür aber sehr stabil und durchgängig sehr oredntliche Qualität) zu empfehlen und insbesondere darauf, auf einen geeigneten Router zu achten. http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13235

    Testen kann man die Provider u.a. mit dem kostenlosen SNOM Softphone.

    Ach und hier geht es vielleicht weiter:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=8362