.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

router

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von magifix, 13 Juli 2005.

  1. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weiß jemand wie man aus einem router die mapping liste auslesen kann?

    wie lange sind daten dort gespeichert?
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Was ist mit Mapping gemeint? Routing Table? ARP? Ich tippe jetzt mal auf die Routing Table...

    Ich würde mal sagen, daß sich das von Router zu Router dramatisch unterscheiden wird. Bei den Home-Varianten wird es vermutlich gar nicht vorgesehen sein.

    Bei meinem Bintec kann ich das z.B. per Telnet mittels "netstat -r" machen. Alternativ ist das Zeug auch per SNMP auslesbar.

    Bei Cisco wird es bestimmt auch entsprechende Befehle auf der IOS-Shell geben. Bei Linux-basierten Routern denke ich auch mal. daß es irgendwas in der Form "netstat -rn" sein wird.

    Die Lebensdauer der Einträge hängt von der Art der Erstellung ab. Wenn es selbst generierte Einträge sind (durch PPPoE-Einwahl o.ä.) ist die Lebensdauer im Prinzip unbegrenzt. Der Router löscht diese Einträge wieder, wenn die Verbindung stirbt.

    Bei Routen, die per RIP oder anderen Router-Protokollen entstanden sind, ist das vom Protokoll selber abhängig. Da gibt's recht große Unterschiede.

    Was möchtest Du denn erreichen bzw. wo drückt der Schuh?

    BTW: Es wäre nett, wenn Du den Titel etwas aussagefähiger gestalten würdest...