.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Routerfunktionen des HT486ATA

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von NTB, 1 Juli 2004.

  1. NTB

    NTB Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich würde gerne wissen, welche Funktionen der Router im 486 genau hat.
    Bis zuletzt hatte ich einen D-Link 714P+ und der hat mehrere Features, die ich nicht missen möchte. Nun bin ich umgezogen, musste den D-Link zurücklassen und will komplett auf VoIP (in Verbindung mit QDSL) umsteigen.

    Also:

    Ist das zuweisen von festen IPs zu einer MAC-Adresse per DHCP möglich?
    Unterstützt der dyndns? (d.h. automatisches update bei dyndns.org)
    Wie siehts mit VPN Verbindungen aus? Sind die möglich?
    Kann ich dem Router eine feste IP zuweisen oder kann er sie sich nur per DHCP holen? (Für den Fall, dass er nicht am DSL Modem hängt)
    Hat er loggin Funktionen?
    Was kann er noch? Was kann er nicht?

    Ich würde mich über ein paar nette Antworten freuen :)
    Danke schonmal :D
     
  2. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi NTB,

    also am einfachsten Du siehst Dir hier im Handbuch das Einseitige
    Konfigurationsmenü an. ist übersichtlich, denke die meisten Fragen werden mit einem NEIN beantwortet.
     
  3. NTB

    NTB Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die antwort.
    ich hatte befürchtet, dass der 486 für mich nicht als Routerersatz in Frage kommt.
    Das bedeutet für mich, dass das einzige Argument für den 486 statt für den 286 das QoS ist. Funktioniert das QoS so gut, dass es den 486 wert ist?