.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Routing Probleme zu Sipgate-Server at <> de via fr

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von gogosch, 20 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gogosch

    gogosch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heute ist jener Fall eingetregen, den ich bei der Ip-Telefonie hasse:
    www.sipgate.de und der STUN-Server sind nicht zu erreichen.
    Grund: Irgendwo ist ein Router abgekackt!
    Hier ein Tracert:
    Code:
    
    Routenverfolgung zu [url]www.sipgate.de[/url] [217.10.79.6]  über maximal 30 Abschnitte:
    
      1     1 ms     1 ms    <1 ms  pc11.bkh.at [192.168.0.11]
      2    14 ms    14 ms    13 ms  212.88.175.29
      3    15 ms    15 ms    13 ms  atmcorevie21b-fe0-0.ycn.com [212.88.171.115]
      4    16 ms    16 ms    16 ms  gi4-0-203.vie-per-access-1.interoute.net [217.11
    8.112.161]
      5    27 ms    27 ms    28 ms  po9-2.fra-006-core-2.interoute.net [212.23.43.45
    ]
      6    29 ms    25 ms    27 ms  po1-1.fra-012-inter-1.interoute.net [212.23.42.1
    66]
      7     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
      8     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
      9     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
     10     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
     11     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
     12     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
     13     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
     14     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Leider!
    Gruß
    H.
     
  2. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei mir laeuft alles: Siehe tracert!
    Evtl liegt es an Deinem Internetprovider?

    Routenverfolgung zu www.sipgate.de [217.10.79.6] über maximal 30 Abschnitte:

    1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.0.1
    2 8 ms 5 ms 6 ms 10.48.143.254
    3 6 ms 6 ms 5 ms 10.51.240.254
    4 9 ms 8 ms 8 ms 192.168.3.25
    5 9 ms 8 ms 8 ms 172.16.31.18
    6 10 ms 8 ms 9 ms 62.67.32.105
    7 11 ms 11 ms 10 ms ae-0-16.mp2.Berlin1.Level3.net [195.122.132.178]

    8 24 ms 29 ms 24 ms so-2-0-0.mp2.Frankfurt1.Level3.net [212.187.128.
    97]
    9 25 ms 24 ms 24 ms ge-6-0.core1.Frankfurt1.Level3.net [195.122.136.
    45]
    10 25 ms 25 ms 26 ms DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net [80.81.192.7
    4]
    11 26 ms 25 ms 26 ms F-4-eth200-0.de.lambdanet.net [217.71.105.41]
    12 27 ms 29 ms 28 ms DUS-2-pos000.de.lambdanet.net [217.71.105.29]
    13 31 ms 28 ms 29 ms Netzquadrat-DUS.de.lambdanet.net [217.71.104.198
    ]
    14 28 ms 29 ms 28 ms www.sipgate.de [217.10.79.6]

    Ablaufverfolgung beendet.
     
  3. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles dito bei mir :)

    traceroute to www.sipgate.de (217.10.79.6), 30 hops max, 38 byte packets
    1 192.168.1.1 (192.168.1.1) 0.886 ms 0.824 ms 0.895 ms
    2 erx.ham.bmcag.net (194.140.115.3) 10.266 ms 11.060 ms 10.402 ms
    3 at-0-2-0-01.m20.ham.bmcag.net (194.140.113.8 ) 9.104 ms 10.121 ms 8.971 ms
    4 at-0-2-0-32.nap.decix.bmcag.net (194.140.113.29) 19.497 ms 19.525 ms 19.035 ms
    5 DE-CIX1.F-8-eth130.de.lambdanet.net (80.81.192.74) 18.169 ms 18.444 ms 18.146 ms
    6 F-4-eth200-0.de.lambdanet.net (217.71.105.41) 19.968 ms 30.078 ms 20.875 ms
    7 DUS-2-pos000.de.lambdanet.net (217.71.105.29) 25.855 ms 25.932 ms 27.460 ms
    8 Netzquadrat-DUS.de.lambdanet.net (217.71.104.198) 25.287 ms 30.903 ms 25.175 ms
    9 www.sipgate.de (217.10.79.6) 25.797 ms 27.622 ms 26.946 ms
     
  4. gogosch

    gogosch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Provider ists definitiv nicht.
    Es ist das besch...eidene Routing über Frankreich, da liegt der Hund begraben.
    212.23.42.1 gehört irgend so einem schwindligen Netzanbieter in Frankreich:
    http://www.ripe.net/perl/whois?form...ring=&searchtext=212.23.42.1&do_search=Search
    Gruß
    H.
     
  5. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier ist mal mein Routing:

    Code:
    
    Routenverfolgung zu [url]www.sipgate.de[/url] [217.10.79.6]  über maximal 30 Abschnitte:
    
    
    
      1    61 ms    57 ms    63 ms  217.5.98.9 
    
      2    54 ms    55 ms    55 ms  217.237.152.78 
    
      3    53 ms    57 ms    56 ms  m-sb1.M.DE.net.DTAG.DE [62.154.27.238] 
    
      4    56 ms    55 ms    55 ms  DTAG.M-5-pos020.de.lambdanet.net [217.71.111.109] 
    
      5    56 ms    55 ms    56 ms  M-4-eth000-101.de.lambdanet.net [217.71.105.85] 
    
      6   236 ms   235 ms   233 ms  S-3-atm010-732.de.lambdanet.net [217.71.105.121] 
    
      7   237 ms   235 ms   234 ms  F-4-atm130-733.de.lambdanet.net [217.71.105.5] 
    
      8    70 ms    66 ms    67 ms  DUS-2-pos000.de.lambdanet.net [217.71.105.29] 
    
      9    70 ms    70 ms    68 ms  Netzquadrat-DUS.de.lambdanet.net [217.71.104.198] 
    
     10    70 ms    71 ms    70 ms  [url]www.sipgate.de[/url] [217.10.79.6] 
    
    
    
    Ablaufverfolgung beendet.
     
  6. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und hier nochmal Bremen-Östereich ;-)

    traceroute to 212.88.175.29 (212.88.175.29), 30 hops max, 38 byte packets
    1 192.168.1.1 (192.168.1.1) 1.060 ms 0.972 ms 0.854 ms
    2 erx.ham.bmcag.net (194.140.115.3) 10.963 ms 12.824 ms 10.380 ms
    3 at-0-2-0-01.m20.ham.bmcag.net (194.140.113.8 ) 8.759 ms 13.151 ms 8.565 ms
    4 at-0-2-0-32.nap.decix.bmcag.net (194.140.113.29) 19.788 ms 18.926 ms 19.125 ms
    5 ffm-s2-rou-1073.DE.eurorings.net (80.81.193.22) 19.097 ms 19.603 ms 18.170 ms
    6 ffm-s1-rou-1002.DE.eurorings.net (134.222.227.137) 27.861 ms 20.754 ms 21.363 ms
    7 mchn-s1-rou-1002.DE.eurorings.net (134.222.230.225) 26.101 ms 26.537 ms 26.590 ms
    8 wien-s2-rou-1002.AT.eurorings.net (134.222.228.46) 31.802 ms 36.078 ms 31.787 ms
    9 134.222.123.22 (134.222.123.22) 32.993 ms 32.642 ms 32.546 ms
    10 DSLVIE21-fe0-1.ycn.com (212.88.171.114) 32.894 ms * 33.046 ms
     
  7. gogosch

    gogosch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist das besch..eidene Routing von Wien über Frankreich nach Düsseldorf/DE!
    Echt krank sowas!
    Früher gings immer direkt über FFM.
    Werd gleich morgen was dagegen unternehmen!
    Gruß
    H.
     
  8. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @gogosch
    Ich habe den Titel entsprechend abgeändert.
     
  9. gogosch

    gogosch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... sonst glaube noch alle anderen daß SIPGATE down ist :lol:
    Gruß
    H
     
  10. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So ist es ;-)

    Ok, gib uns bitte eine kurze Antwort die nächsten Tage wenn sich das Problem erledigt hat.

    Viel Erfolg :) .

    Clemens
     
  11. Pfeilschwanzkrebs

    Pfeilschwanzkrebs Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    www.sipgate.de ist auch aus Asien ( Thailand ) nicht zu erreichen :cry:
    äusserst ärgerlich
     
  12. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leute, wenn es Routingprobleme gibt, dann sind eure Provider die Ansprechpartner. Sipgate kann ja nun wahrhaftig nichts dafuer, wenn Provider bzw. deren Peerings irgendwelche Router absaufen lassen.

    Bei solchen Meldungen waere es auch hilfreich zu wissen, welcher Provider genutzt wird.

    Just my 0.02¤

    Ciao, Mike
     
  13. lapalma

    lapalma Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gute Idee, die Provider anzusprechen....
    Glaubst Du denn im Ernst daran, dass es die Telefonica in Spanien interessiert ob ich wen in Deutschland erreiche, insbesondere dann, wenn der Fehler in Frankreich liegt und zudem ich auch noch billig nach Deutschland telefonieren will??
    Das Interessante dabei ist, dass ich meinen Internetserver in Deutschalnd erreichen kann - und zwar mit weinger als 10 Hops. Auch andere Server von denen mir bekannnt ist, dass diese in Deutschalnd stehen, sind erreichbar.
    Wie war das noch mal mit den "intelligenten" selbstlernenden Gateways und Routern???
    :doof:
    Da haben doch nicht wohl die "bösen" marktbeherrschenden Telefonabieter die Finger im Spiel und behindern durch die Hintertür den Zugang zu Sipgate und VoIP???
    :verdaech:

    PS: Seit gestern Abend geht bei mir nix mehr - Internetseite von Sipgate - Bt101 usw. Wat'n Glück, dass ich noch 'n normalen Klönkasten hab - kost zwar 'n bischen - funzt aber.
    :?
     
  14. Pfeilschwanzkrebs

    Pfeilschwanzkrebs Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    h3h3, asianet is das sicher auch egal :>
    ich habe mit allen anderen dt. servern auch keine probleme... nur eben mit sipgate.
    hab eine mail an den support geschickt und nachgefragt. mal sehen ;)
     
  15. CThiessen

    CThiessen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System Technician Submarinecable
    Ort:
    Sylt
    Moin,
    Habe mal von London aus ein trcaert und ping gemacht.
    12 Hops kleiner 10ms

    Christian
     
  16. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaubst Du im Ernst daran, dass Sipgate sich um die Probleme anderer Leute kuemmert, die nicht in ihrem Zustaendigkeitsgebiet liegen?

    Wenn einer sich zustaendig fuehlt, dann am ehesten Dein Provider. Immerhin besteht eine gute Chance, dass auch andere Kunden das gleiche Problem haben. Sofern es kein Problem in seinem eigenen Backbone ist, liegt es eventuell im Netz eines direkte Peers. Aber auch sonst hat er als ISP bessere Moeglichkeiten, auf die Beseitigung eines Problems hinzuwirken, als Du das als "normaler User" haettest. Und Sipgate haette in etwa die gleichen Chancen wie Du.

    Das sagt eigentlich garnichts aus. Denn letztlich wird die Routingentscheidung bei Deinem ISP getroffen und kann von Sipgate nicht beeinflusst werden.

    Auch die intelligentesten Router koennen mal ausfallen, auch den intelligentesten Routern kann die Leitung gekappt werden (man denke nur an Bauarbeiten, bei denen ein Bagger einen Kabelstrang durchtrennt). Und last but not least: auch die intelligentesten Router koennen von unfaehigem Personal zerkonfiguriert werden.

    Ciao, Mike
     
  17. lapalma

    lapalma Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bleibt festzustellen, dass man eben von der Technik und den Fähigkeiten der Techniker eine Störung schnell zu erkennen und zu beheben abhängig ist.

    Möchte somit auch bekanntgeben:
    das Sipgate mir mitteilte, dass das Problem bei der Telefonica lag
    UND
    jetzt funktioniert wieder alles bei mir, auch meine 040-Nummer ist aus dem Festnetz erreichbar
    - die Summe all der Fehler hat bei mir 3 Tage Unerreichbarkeit verursacht

    Fazit: Es bleibt noch viel Arbeit zu erledigen für VoIP um einen Standardanschluss zu ersetzen.
    8)
     
  18. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und das nicht nur bei internet-basierender Telefonie, sondern auch beim herkoemmlichen Telefonnetz. :)

    Ciao, Mike
     
  19. gogosch

    gogosch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit etwa 10m ist Sipgate auch von AT aus via Peering "Interroute" zu erreichen.
    Irgenwie versteh ichs trotzdem nicht, dass von AT über FR nach Düsseldorf geroutet wird.
    Gruß
    H
     
  20. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Merke: der geographisch kuerzeste Weg muss nicht zwangslaeufig gleichbedeutend sein mit dem netztechnisch besten Weg. Dazu kommt auch "Providerpolitik", denn nicht jeder Provider koppelt sein Netz mit jedem anderen Provider...

    Ciao, Mike
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.