.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

rtcachefriends und rtautoclear

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von prochmi, 27 Jan. 2006.

  1. prochmi

    prochmi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    da diese frage oft gestellt wird, aber (in diesem forum) noch nicht eindeutig geklärt wurde, hier mal meine vermutung:

    wenn ich realtime machen will, aber die user trotzdem per qualify auf anwesenheit prüfen möchte kann ich durch

    rtcachefriends veranlassen, das die user aus der datenbank geholt werden, aber intern gecached werden (damit eben so sachen wie qualify funktionieren)

    und mit

    rtautoclear sicherstellen, das die user nach ablauf der registrierung wieder aus dem cache gelöscht werden (also auch wieder aus der internen liste verschwinden, wenn sie offline gehen bzw. änderungen die man realtime macht richtig übernommen werden).

    oder liege ich da völlig falsch?

    mfg,
    michael
     
  2. Kronosa

    Kronosa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Kronosa, 5 März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2010
    Das ist eine gute Frage, diese muss ich mal pushen.

    Ich steh nämlich vor der gleichen Frage. Wenn man über rtcachefriends=yes, die peers in den cache holt. Sollten sie doch nach Ablauf der Zeit wieder aus dem cache gelöscht werden.

    Bei mir ist das leider nicht der Fall.
     
  3. rentier-s

    rentier-s Guest

    Hallo Kronosa,

    kann ich bestätigen, bei mir werden die Einträge auch erst mit dem nächsten sip reload gelöscht. (Asterisk 1.6.1.6)

    Rentier
     
  4. Kronosa

    Kronosa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ja nicht sonderlich erfreulich. Anscheinend existiert das Problem schon seit Version 1.4.19 Viewing Issue Simple Details. Wurde damals behoben und hat sich wieder eingeschlichen.

    Da mir vorerst mal nichts besseres einfällt. Werd ich das vorerstmal von einem cronjob erledigen lassen.