.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ruf von VoIP nach Festnetz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tkarusseit, 31 Jan. 2007.

  1. tkarusseit

    tkarusseit Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Folgendes soll funktionieren:
    ein per VoIP ankommender Ruf soll am Festnetzanschluß gewählt werden.

    Versuchsaufbau:
    Asterisk-PC mit registriertem SIP-Telefon und registrierter Fritzbox Fon
    T-Net Anschluß der Fritzbox ist mit Nebenstellenanschluß einer analogen Telefonanlage verbunden.

    1. Versuch:
    neue Rufumleitung erzeugen mit
    - alle Anrufe an [Internet: 53] (ist die Verbindung zum Asterisk)
    - umleiten über [Festnetz: 2] (ist die Nummer der Nebenstelle mit der FB)
    - Zielrufnummer [4] (ist die Nebenstelle, die gerufen werden soll)
    - Art der Umleitung [sofort]
    Übernehmen
    und dann die Überraschung: nichts in der Umleitungsliste ???

    woran liegt das denn nun ?
     
  2. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich musste das jetzt 3 mal lesen bis ich wusste, was Du willst :)

    Ich nehme mal an, ich liege richtig, dass Du von Deinem SIP-Telefon am Asterisk Deine Nebenstelle 4 an der TK anrufen willst und Dein Problem ist, dass sich die Rufumleitung erst gar nicht einrichten lässt.

    Für das Einrichten der Rufumleitung sollte es ja egal sein, ob da eine TK dranhängt oder das Festnetz: Ich kann eine solche Rufumleitung einrichten und so einen Festnetzanschluss vom Asterisk anrufen. Es liegt auch nicht daran, dass die Zielrufnummer nur einstellig ist, eine solche Umleitung kann ich auch anlegen.

    Andere Rufumleitungen lassen sich anlegen? Ich hatte mal nach einem Firmware-Update den Effekt, dass sich gar keine Umleitung anlegen lies -> Werksreset.
     
  3. tkarusseit

    tkarusseit Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 tkarusseit, 31 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2007
    Ja, ich glaube, daß es bei Dir geht, liegt daran, daß Du eine Fritzbox Fon WLAN 7050 hast. Bei meiner Fritzbox Fon scheint es wirklich nicht zu gehen.
    Ich versuche nochmal den Werksreset und melde mich wieder.

    Ja, wie ich befürchtet hatte, das Anlegen einer Rufumleitung von VoIP nach Festnetz geht nicht.

    Oder kann ein Besitzer einer Fritzbox Fon, umgeflashten Eumex 300IP oder einer Fritzbox Fon WLAN (ohne Nummer) etwas aufmunterndes mitteilen ?
     
  4. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Rufumleitung von VoIP nach Festnetz sollte eigentlich jede FritzBox mit Festnetzanschluss können - wäre schon sehr seltsam, wenn nicht.
     
  5. tkarusseit

    tkarusseit Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Finde ich auch.
    Aber direkt gesehen hast Du das mit den von mir aufgezählten Fritzboxen noch nicht, oder ?

    Vielleicht hat jemand sonst Erfahrungen mit diesem Problem...
     
  6. Michael99

    Michael99 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Korrekt, mit der Fritzbox Fon WLAN (ohne Nummer) geht das bei mir auch nicht, d.h. ich kann selbst mit der neuesten Firmware (xx.04.27) keine einzige Rufumleitung von VoIP nach Festnetz einrichten (auch nicht nach einem Werksreset und Neueingabe der Konfiguration von Hand).

    Ich habe gestern im Rahmen meinen Tarifupgrades auf 3DSL bei 1&1 eine neue Fritzbox Fon WLAN 7170 (Firmware: xx.04.29) bekommen, in die ich dann meine komplette Konfiguration ebenfalls von Hand übertragen habe.

    Und man glaubt es kaum: in dieser Box kann ich nun alle Rufumleitungen von VoIP nach Festnetz einrichten, die die Fritzbox Fon WLAN (ohne Nummer) definitiv reproduzierbar nicht annimmt...
     
  7. tkarusseit

    tkarusseit Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na das ist ja ein schöner Mist
    Gibt es Erfahrungen mit Modifikationen am Telefon Daemon der "alten" Fritzbox Fon Familie ?
     
  8. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig - ich hatte zwar schon mit diesen Boxen zu tun, aber eine solche Rufumleitung nie probiert. Warum fragst Du nicht mal direkt beim AVM Support nach? Es wäre interessant zu hören, was die dazu sagen.