Rufnummer aus Irland

martin-72

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2005
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Zusammen,

da meine Tochter demnächst für ein halbes Jahr nach Irland geht, suche ich nach einer Möglichkeit, eine irische Rufnummer zu bekommen, die sie dann später auch in Deutschland zu annehmbaren Kosten weiter nutzen kann.

Habt Ihr eine Idee? Ich habe bisher http://www.voip2gsm.eu (ca. 3€/Monat) und https://www.irishvoip.com/payg.php (25/Jahr) gefunden.

Vielen Dank für Eure Ideen.

Martin
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
25€ / Jahr, also 2,08€ / Monat, klingt nicht soo schlecht. Sind die abgehenden Gesprächsgebühren akzeptabel bzw. die Rufnummer nur zum angerufen werden genutzt werden soll, ok.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,887
Punkte für Reaktionen
704
Punkte
113
25€ / Jahr, also 2,08€ / Monat
Es sind nur 24,60€ /Jahr, also 2,05€ / Monat. Die Gesprächsgebühren sind sehr moderat mit 2ct/min Inland und 1ct/min nach Deutschland, 5ct/min Mobil, sekundengenaue Abrechnung.
Mit 19% Mwst wird es sogar noch etwas billiger. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Dann wäre das für mich ein No-Brainer ;) .
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,887
Punkte für Reaktionen
704
Punkte
113
Die Seite macht auch einen sehr soliden Eindruck, im Vergleich zu voip2gsm. ;)
 

martin-72

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2005
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Seite macht auch einen sehr soliden Eindruck, im Vergleich zu voip2gsm. ;)
Hallo Ihr Zwei,

das sehe ich sehr ähnlich. Ich bin nur noch nicht so weit, dass ich feststellen konnte, ob ich mich ohne Adresse in Irland einen Account registrieren kann... ;)

Liebe Grüße

Martin
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,887
Punkte für Reaktionen
704
Punkte
113
Ich bin soweit, dass ich nur noch meine Kreditkarte oder Paypal eingeben muss. Man kann weltweite Adressen angeben.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,275
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Das habe ich auch noch nicht sehen können, ob man irischer Bürger bzw. einen Firmensitz in Irland haben muß.

Interessant ist aber ein kleiner Passus in den AGB ("Terms and Conditions", unter "About"):
Acceptable Use Policy
All services provided by Irish VoIP may be used for lawful purposes only. Transmission, storage, or presentation of any information, data or material in violation of any United States Federal, State or City law is prohibited. {...}
Was haben denn die "United States" hier zu suchen? Ist das evtl. eine US-Firma?
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,168
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Na ja. Im Zweifel kann man ja sagen das man nicht gegen mex. Gesetze verstossen hat.
Mexiko heisst offiziell auch Vereinigte Staaten von Mexiko ;)

Mist. passt doch nicht
United Mexican Staates
 

essex_man

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2011
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Naja, die IP zu sip.irishvoip.ie ist in der Schweiz beheimatet und gehoert Finarea (Dellmont?)


warum da was mit USA in den AGBs steht ist mir nicht klar, aber vielleicht wollen die sich bei Kunden in den USA nur absichern. Ich kann mir vorstellen dass dort viele Iren sich eine +353 Nummer holen damit die Oma aus Dublin oder Donegal billig anrufen kann.

Uebrigens gibt es noch reichlich andere Anbieter, siehe hier http://worldvoipproviders.com/countries/ireland/
 

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Hallo,

da es ja ursprünglich um eine Rufnummer ging:
Etwas Vorsicht ist bei den internationalen Händlern geboten: Wenn ich schon TOP-UP lese.... Firmen wie ZADARMA und andere intl. Nummernhändler verändern gerne und oft die Preise. Bei einem Jahrespreis sicherlich erstmal überschaubar... Aber bei monatlichen Gebühren, kann dass schnell nach hinten los gehen...
Auch haben viele intl. Nummernhändler inzwischen Gebühren für eingehende Gespräche.....
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,253
Beiträge
2,124,459
Mitglieder
362,467
Neuestes Mitglied
tg007

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse