.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummer im Nachbarort

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Timo1983, 23 Nov. 2005.

  1. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Schwester wohnt im Nachbarort wo eine Ortsrufnummer verfügbar ist.

    Kann ich einfach auf Ihren Namen mich bei Sipgate anmelden und später als Rechnungsanschrift eben eine abweichende Adresse angeben?

    Geht sowas?
     
  2. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja okay ich hab auch gelesen das die über SCHUFA prüfen und da meine Sister kein eigenes Konto hat wäre das dann auch zu aufwendig.

    Naja dann überleg ich andere Lösungen.
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du kriegst doch die Rechnung sowieso per email ... :wink:
     
  4. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das ist so ich kann dort komplette Adresse meiner Schwester angeben einschließlich Geb.Datum

    Aber als EMail Adresse eben meine und die Logindaten leg ich auch selber Fest.

    Auf der Webseite steht extra abweichende Rechnungsadresse is möglich.

    Also geht sowas doch?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na anscheinend ja doch.

    Aber ohne Schufa, keine Ortsrufnummer!
    Evtl. mit Ausweis per Fax!?
     
  6. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    D.H die brauchen also eine Ausweiskopie meiner Schwester richtig?+

    Angesichts der Tatsache das die Rufnummer ja komplett kostenlos ist wäre das überlegenswert.
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Meine 05252-Rufnummer bei Sipgate habe ich mit der Ummeldebescheinigung (Abmeldung 1. Wohnsitz bei gleichzeitiger Anmeldung als 2. Wohnsitz), welche ich eingescant und per Mail an Sipgate geschickt habe, erhalten. Man war mir dort also nicht abgeneigt. :)

    Nun, Deiner wirds ja wohl nicht tun... ;) Beachte insbesondere, daß beide Seiten des Persos gebraucht werden. Die Adresse steht nur auf der Rückseite.

    Gruß,
    Wichard
     
  8. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja verständlich beide Seiten kopieren und denen zukommen lassen.Dann müsste das ja theoretisch gehen.

    Das wäre ja nur ein geringer Aufwand.

    Wennb die das nächstes mal hier zu eBesuch ist kann ich den Ausweis doch einfach unterm Scanner legen und denen das dann per Mail schicken.


    2.Sache

    Funktioniert der Prestige2002 denn auch mit Sipgate?
     
  9. Adrian_fe

    Adrian_fe Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sollte klappen.
     
  10. Alexx

    Alexx Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klar - klappt...
     
  11. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja kom im April drauf zurück dann wen ich aus den AOL Vertrag rauskom