.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"Rufnummer" unter Provider Accounts

Dieses Thema im Forum "simplyConnect" wurde erstellt von MET, 10 Nov. 2005.

  1. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Sorry, vermutlich steht es ja schon irgendwo in dem 17 seitigen Thread...

    Was hat in der Verwaltung der Accounts die Eingabe unter "Rufnummer" für eine Funktion? Ist hier beispielsweise bei einem Account eines Providers in CH die verfügbare "0" auszuwählen und mit 041 zu ergänzen?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Ich glaube die Funktion war dafür, dass wenn ich deine Nummer anrufe das Gespräch nicht erst zu deinem Provider geht und dann wieder zurück zu simply-connect. Es würde dann eine Schleife ergeben.
    So wähle ich deine Nummer und komme direkt zu deinem Simply-Connect Anschluss.
    Kannst du ja mal versuchen. Aber ich glaube da ist ein +49 vorgestellt. Wenn es nicht funktioniert wird sich simply-connect der Sache bestimmt schnell annehmen ;)
     
  3. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Würde dies nicht bedeuten, dass bei jedem Provider Account die gleiche Nummer, nämlich meine Simply-Connect-Nr "1003.." einzugeben ist? Macht dies wirklich Sinn? Hoffe, dass vielleicht jemand von Simply-Connect Klarheit schaffen kann.
     
  4. simply-connect.de

    simply-connect.de VOIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In das Feld Rufnummer kommt an sich die Rufnummer die einem vom Fremdanbieter zugeteilt wurde. Beckmann hat den Sinn dieses Feldes verstanden ;)
    Bei Rufnummer wie 0041 wählst du einfach die "0" aus dem Auswahlfeld und trägst bei Rufnummer 041... ein, damit sollte es funktionieren.
     
  5. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Danke für die Rasche Antwort! Leider ist es aber immer noch nicht ganz klar.

    Bei den einen Providern ist die User-ID eine Tel.-Nummer, wie z.B. bei Providern in CH oder bei Stanaphone in USA. Wenn ich richtig verstehe wäre da die Vorwahl von Deutschland (Simpy-Connect) nach CH bzw. USA einzugeben, also die "0" vom Auswahlfeld und dann für CH "041" bzw. für USA "01". Jetzt gibt es aber auch Provider, bei denen die User-ID nicht die Tel-Nr ist, so wie beispielsweise be VoipJet in den USA oder bei VoipBuster in Europa. Was ist dann bei diesen Providern einzugeben? Bei VoipJet hat man keine eigene Rufnummer. Gibt man beim VoipBuster-Account unter Rufnummer dann die ganze Nummer ein, also nicht nur die Vorwahl?

    Nachtrag: Nach nochmaligem Durchlesen ist es jetzt klar. Habe in der Antwort von Simply-Connect die Punkte nach dem 41 überlesen. Es ist also die ganze Nummer und nicht nur die Vorwahl einzugeben. Bei VoipJet besteht das Problem nicht, da der Provider nur für abgehende Gespräche ist. Nochmals Danke und diesmal sorry für das überlesen der Punkte
     
  6. synosoph

    synosoph Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was trage ich ein, wenn ich bei einem Provider keine Rufnummer zugeteilt bekomme, sondern nur eine SIP-Nummer habe?