.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernanzeige bei Anlagenkopplung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von CharlieBlank, 30 Juni 2005.

  1. CharlieBlank

    CharlieBlank Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe bei mir eine AVM 7050 an meine T-Concept XI524 angeschlossen. Die Kopplung habe ich über ISDN-S0 gemacht.
    Wenn ein Anruf über Internet an der Fritz!Box ankommt (interne Rufnummer 20) wird dieser Call an meine interne Rufnummer 22 weitergeroutet. Die Rufnummer 22 ist über die XI524 an ein Gigaset 440 vergeben. Funktioniert alles soweit wie ich es möchte, aber....
    ... es wird leider nicht die externe Rufnummer (die bei der Fritz!Box ankommt) bei mir am Gigaset angezeigt.

    Hab ich mich verkonfiguriert-oder geht das gar nicht? Was für eine Lösung gibt es?

    DANKE für eure Hilfe.
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die externe Nummer kann nicht angezeigt werden, da die T-Concept diese nicht kennt (für die Anlage ist es ein intern Gespräch).
    Warum hast du die 7050 denn nicht zwischen NTBA und T-Concept angeschlossen? AVM Praxis & Tipps
     
  3. CharlieBlank

    CharlieBlank Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für den Hinweis - ich bin jetzt doch reichlich verwirrt :?

    - in der Online Hilfe des 7050 steht die Anlagenkopplung nach meinem Verständnis genauso drin, wie ich das beschrieben hatte:

    Nichtsdesto trotz - ich hab' mir mad79's Tipp angeschaut - und jetzt mal die Fritz!Box direkt an den NTBA angeschlossen, die Anlage hängt dann hinter der Fritz!Box am FonS0-Bus.

    Wenn ich über Sipgate einen Anruf an der Fritzbox bekomme, wird der an die Telefonanlage wie gewünscht auf eine MSN (muss das jetzt ne 'offizielle' oder 'interne' MSN sein?) weitergeleitet. Der Call wird bei mir leider dennoch als von 'Unbekannt' angezeigt. Kommt der Call über Festnetz, bekomme ich die Rufnummer angezeigt.

    Was mach ich falsch?
     
  4. McDreamy

    McDreamy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    der Thread ist zwar schon alt, trotzdem entspricht er meinem Problem und ich konnte leider über die Suche nichts passendes finden.

    Folgende Situation:
    ISDN-Anschluss - Fritz!BoxFon5050 - Gigaset SX255

    Die Fritzbox hängt also direkt am NTBA, das Gigaset hängt dann an der Fritzbox und das Telefon wiederum am Gigaset. (Weils nur ein Mobilteil ist, ohne Anschluss, Basisstation ist quasi die SX255)

    Ich hab gestern die Fritzbox für Sipgate eingerichtet, funktioniert auch alles ohne Probleme. Raustelefonieren mit Wahlregeln, über Amt oder VOIP, das klappt alles!

    Mein einziges Problem ist, dass ich bei einem eingehenden Anruf über Sipgate keine Rufnummernanzeige hab.
    Ich bekomm eben nur die Nummer angezeigt, die ich in der Fritzbox hier hinterlegt hab:
    "Anrufe aus dem Internet - weiterleiten an die angekoppelte Telefonanlage mit der
    Rufnummer XXXXXX"

    Mir leuchtet das alles schon ein, dass das Gigaset ja einfach nur die Nummer übermittelt bekommt, die ich da einstelle.

    Meine Frage ist jetzt, ob es möglich ist, die richtige Nummer angezeigt zu bekommen???

    Wenn nicht, klar, dann muss ich warscheinlich die SX255 weglassen und mir ein Telefon mit Basis holen, welches ich dann direkt an den Analogport der Fritzbox hänge!
    Dann gings ja auch mit der Anzeige.

    Grüße
    McDreamy