.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernproblem: führende Null bei ankommenden Gesprächen

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von blackhole, 20 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blackhole

    blackhole Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit dem 12.11.2005 (also cirka zum Zeitpunkt des letzten Ausfalles) bemerke ich einen Unterschied wenn ich am SIP-Telefon vom Fest- oder Mobiltelefonnetz angerufen werde. Seit diesem Zeitpunkt wird der angerufenen Nummer noch eine "0" vorangestellt. Somit sind nun (ziemlich) alle Rufnummern (außer 0720er usw.) mit 2 Nullen am Anfang versehen - der Vorwahlnull und vorangestellt noch einer Null. Jetzt stimmen alle meine Telefonbucheinträge nicht mehr mit den angezeigten Nummern überein.
    Wird dies behoben (wann?) oder gibt es einen Grund für diese Vorgehensweise?
     
  2. mindless

    mindless Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Diese Frage solltest Du an Sipgate richten und die Antwort dann hier posten!

    Es dauert zwar mitunter ein wenig, aber sie haben noch auf alle meine Anfragen reagiert!
     
  3. MikeGolf

    MikeGolf Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Ich habe die 0 auch immer noch. :? Gibt es schon Antwort?

    bye Gerhard
     
  4. sinochess

    sinochess Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir wird seit kurzem die Nummer wieder ohne führendem NULL angeführt. Falls bei wem noch so ist, der soll vielleicht an Sipgate wenden.

    Den Thread kann man als erledigt kennzeichnen, glaube ich.
     
  5. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    bei mir läuft alle korrekt mit einer 0 in der vorwahl, anzeige ist auch korrekt.
     
  6. sinochess

    sinochess Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo tszr,
    vielleicht habe ich ein bißchen zu unklar ausgedrückt!

    Es geht hier um das zusätzliche NULL vor der eigentliche Rufnummer seit dem Serverumzug bei sipgate (zum Beispiel statt 0699... wird 00699 angezeigt). Seit 3 Wochen wird bei mir wieder richtig angezeigt.
     
  7. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    derzeit wird alle korrekt angezeigt, also es fehlt keine 0 und es ist auch keine zuviel.
     
  8. MikeGolf

    MikeGolf Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Seit 6.1.2006 habe ich wieder die 0 zu viel. Also z.B. 00676xxxxxx für Anrufe von T-Mobile.

    Habs auch schon gemeldet bei Sipgate. Nur die finden nichts. Angeblich funktioniert alles :confused: :confused: :confused:

    Wie stehts bei Euch?

    bye Gerhard
     
  9. sinochess

    sinochess Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir:
    7.1.2006, 8.1.2006: ein Null am Anfang zu viel

    9.1.2006: ganz normal

    10.1.2006: wieder ein Null zu viel
     
  10. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    vielleicht sind die ja noch am üben. oder probieren aus, was am schönsten ausschaut.... :twisted:


    gruss
    /alex
     
  11. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    bei mir das gleiche, mal eine 0 zuviel dann wieder korrekt, komisch ?
    naja hauptsache die gespräche kommen an. :)
     
  12. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn Ihr mit telnet auf die FBF geht und dann mal schaut, was im Log beim eingehenden Anruf als MSN signalisiert wird, vergleicht das bitte mit dem Wert, der effektiv am SIP-Telefon ankommt. Sind die beiden gleich und variieren in gleicher Weise mit/ohne Null, hat sipgate sicher ein Problem und liefert verschiedene Nummern zu verschiedenen Zeiten. Ist die Nummer im Log immer korrekt, jedoch die signalisierte Nummer im Telefon ab und zu falsch, so würde ich das auf die Providereinstellungen bezüglich Orts- und Landeskennzahlen schieben... prüft die mal nach.

    Beste Grüße,
    --gandalf.
     
  13. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hab einen TA612V OHNE PC laufen + clipanzeige = da gibt es leider keine ort + ländereinstellung :)
    nur eine zeitzoneneinstellung und die ist auf wien eingestellt, hat aber sicher nichts mit den zeitweisen doppelnullen zu tun.
     
  14. eichti

    eichti Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur zur Information: Bei mir tritt das exakt gleiche Problem auf! (Einmal mit einer 0 zuviel, dann wieder nicht)

    Scheinbar funktioniert da bei sipgate.at nicht alles so wie es soll.

    Beste Grüße
     
  15. MikeGolf

    MikeGolf Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Die 0 kann man auch im Online Telefonbuch sehen in der Anrufliste. Ist ein Sipgate Problem, sicher.

    bye Gerhard
     
  16. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #16 tszr, 15 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Jan. 2006
    wie gesagt, so lange die anrufe in ordentlicher qualität ankommen ist mir eine 0 zuviel eigentlich egal :)

    ich glaube die sipgatesoftware hat noch probleme zwischen in- und ausland zu unterscheiden, speziell wenn die ortsvorwahl einer auslandsvorwahl ähnlich ist = eine 0 wird zuviel angezeigt.

    viele andere VoIP firmen zeigen einfach immer die landesvorwahlen zusätzlich an also zb. immer 0043123456 oder 0049123456, dann könnte dieser fehler nicht mehr passieren, aber das hat den nachteil das dann die letzten stellen bei vielen cliptelefonen abgeschnitten werden, weil das display nur 8-12 stellen kann :-(

    also was ist euch lieber, eventuell abgeschnittene rufnummern mit kompletter landesvorwahl oder hin und wieder eine 0 zuviel :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.