.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufnummernsyntax bei 1&1

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von exim, 15 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Er muss ganz normal 030 wählen, Ausland hab ich bis jetzt noch nicht getestet.

    Gruß
    -alien
     
  3. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, danke.
     
  4. telubaga

    telubaga Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    blöd ist nur, dass die eigene IP-Rufnummer bei 1&1 falsch übertragen wird. Beim Angerufenen erscheint (falls er CLIP freigeschaltet hat) die Nummer in der Form "49xxx...", d. h. die führenden beiden Nullen fehlen. Auf diese Weise kann man die Nummer nicht zum Zurückrufen verwenden. Würde die Nummer korrekt übertragen (also "0049xxx..."), so könnte man den Anrufer unter der angezeigten Nummer problemlos zurückrufen.
    Gruß
    Telubaga
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.