.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufsignalisierung+externer s0+ sip geht nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von ploieel, 31 März 2005.

  1. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo und guten Abend, ich möchte die Moderatoren etwas fragen:
    Die Rufsignalisierung bei über ISDN eingehenden Anrufen geht auf dem internen und dem externen s0-Bus; warum funktioniert das nicht auch bei Anrufen über die sipgate-Festnetz-Nummer? Hier klingelt es "nur" auf dem internen Bus, der an der HFC-Karte hängt. :roll:

    Ich bitte um Tipps.
    Danke und Grüße
    Günter
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Vielleicht weil die sipgate Festnetztnummer nicht über ISDN kommt?

    Oder habe ich die Frage falsch verstanden? Dann erklär bitte nochmal genauer, worum es eigentlich geht.

    jo
     
  3. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo; herzliche Grüße;
    Versuch einer Erläuterung:
    - rufe ich mit meinem Handy meine "normale" Festnetznummer an, klingelt es über den internen s0-Bus (HFC-Karte) UND auf dem externen s0-Bus (der ist direkt am NTBA der Telekom angeschlossen).
    - rufe ich mit meinem Handy meine Festnetznummer von Sipgate (01801.....) an, klingelt es auf dem internen s0-Bus, aber NICHT auf dem externen s0-Bus.
    Da habe ich sicherlich etwas falsch konfiguriert, ich frage mich nur, was es ist.
    Danke für die Hilfe.
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Warum sollte da was falsch sein? Wie soll denn der Ruf an Deine Sipgatenummer auf den externen So gelangen wenn der Ruf über SIP reinkommt?

    jo
     
  5. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hmmm.... ich habe bisher angenommen, dass jeder Ruf, der bei mir rein kommt, sowohl auf dem externen s0 als auch auf dem internen s0 klingelt.
    Rein vom logischen??? Standpunkt aus ist es doch für mich unerheblich, ob nun 037600xxxx oder aber 01801xxxx gerufen wird. Eingehende Anrufe müssten doch eigentlich ALLE auch auf dem externen s0 klingeln.
    Wenn ich es aber genauer überlege.... sooo logisch ist das nun auch wieder nicht. Ich bin mir eben nicht ganz sicher.
    Wenn ich Deiner Argumentation folge, bedeutet das also, dass eingehende Rufe von sipgate über das DSL kommen und vom Asterisk auf den internen s0 geschaltet werden. Eingehende Rufe vom ISDN-Festnetz kommen vom ISDN, klingeln also auch auf dem externen s0 UND werden vom Asterisk auf den internen s0 geschaltet. So und NUR so kann es sein.
    Im Umkehrschluss: ziehe ich dass Kabel des Asterisk von meiner ISDN-Anlage ab und stecke das "normale" ISDN-Kabel an meine ISDN-Anlage an, so dürften die Rufe von Sipgate am externen s0 nicht signalisiert werden. Ist auch so. Im Handy hört man ein Rufsignal, aber es klingelt nichts am ISDN.
    Ich glaube, Du hörst es förmlich, wie meine Gehirnwindungen knirschen. Du hast Recht, wie kann ein VoIP-Ruf ohne IP-Gerät (Asterisk) ins "normale" ISDN kommen? GARNICHT!
    Ich entschuldige mich für meine Frage, intensiveres Nachdenken meinerseits vor dem Posting hätte zum gleichen Ergebnis geführt. Ich war mir eben selbst nicht sicher...
     
  6. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst das ganze auch auf dem externen So klingeln lassen. Dazu musst du einfach noch zusaetzlich beim Dial-Kommando auf dem externen Bus die MSN des gewuenschten Telefons waehlen. Das Gespraech wird dann allerdings ueber die Vermittlungsstelle geroutet und belegt daher auch beide B-Kanaele. Ausserdem wird das ganze dann von deiner Telefongesellschaft wie ein ganz normales Telefongespraech berechnet. Ist halt genauso als wuerdest an nem normalen ISDN-Anschluss von einem Telefon aus ein anderes Telefon am gleichen Anschluss anrufen.
     
  7. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Nun, das Ganze muss bei mir noch etwas reifen. Theoretisch geht es nicht, aber praktisch (dank Asterisk) geht es doch? Na Klasse!
    Funktioniert aber nicht.

    [external-ISDN_eingehend]
    exten => 25,1,Dial(Zap/g1/25,45,r) --> interne MSN des am externen So-Bus angeschlossenen ISDN-Telefons
    exten => 3312,1,Dial(ZAP/g1/25,45,r)
    exten => 50459,1,Dial(ZAP/g1/25,45,r)
    exten => 50523,1,Dial(ZAP/g1/25,45,r)

    Wenn ich die Dial-Zeile mit der 25 einfüge, klingelt gar kein eingehender Ruf mehr, weder intern noch extern...
     
  8. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deine MSN ist 25? glaub ich dir jetzt irgendwie nicht, ausser dein Asterisk haengt hinter ner anderen TK-Anlage. Ansonste gilt MSN=Telefonnummer. Asterisk ruft halt eigentlich nur deine eigene Telefonnummer an und deshalb kllingelt dann dein Telefon. Aber wie schon gesagt: Das geht dann ueber die Vermittlungsstelle und kostet deshalb auch!

    Du kannst uebrigens beim Dial auch mehrere Ziele anrufen. Sollte dann ungefaehr so aussehen.

    Code:
    Dial(Zap/g1/xxxx&Zap/g2/yy,....
     
  9. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo Maik,
    die 3312, und 50459 und 50523 sind MSN, die die Telekom mir zugewiesen hat. Das am externen So-Bus angeschlossene ISDN-Telefon kennt die 25, die 3312 und die 50459. Wie soll eine Dial-Zeile aussehen, wenn ein Ruf, der über Zap (die HFC-Karte) reinkommt, auch auf dem externen Bus klingelt?
     
  10. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 25 wird dir da nix nutzen, da nur die Vermittlungsstelle Anrufe an Telefone signalisieren kann und die macht das natuerlich nur fuer deine Telefonnummern. Du muesstest also im Dial entweder die 3312 oder die 50459 waehlen.