.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung über AVMBox am S0 programmieren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Konni_, 11 Juli 2005.

  1. Konni_

    Konni_ Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konkret hab ich die Frage, wie ich die Rufumleitung über ein ISDN Telefon programmieren kann.

    #4151*zielnummer*

    Liefert mir schon nach der eingabe von 41 ein "ungültig".

    Genausowenig geht #91** da kommt auch ein "ungültig".

    Das Telefon ist ein Gigaset 4115 und ich hab den auto keypad Modus an.


    Für nen Tipp wäre ich dankbar ;)
     
  2. egn

    egn Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  4. Konni_

    Konni_ Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ha ha, das war nicht das was ich wollte ;)

    PS: Die Wichtigen Threads hab ich selbstverständlich gelesen, es ging aber darum, nicht die Telekom Dinstmerkmale für z.B. Rufumleitung zu nutzen/programmieren, sondern die internen der Firtzbox, die aber scheinbar sowas am internen S0 nicht unterstüzt.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Naja, wärst du etwa mit der Antwort: "Geht nicht!" zufrieden gewesen? ;)

    Aber ein kleiner Tipp noch:
    Einige ISDN-Endgeräte können selber eine Rufumleitung verwalten.
     
  6. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst die Rufumleitung der Analogports nutzen, sofern die noch frei sind.
     
  7. Konni_

    Konni_ Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oder warten, ob AVM irgendwann mal was probiert.

    AVM wollte ja die ISDN Funktionen noch aufbohren, was auch immer damit gemeint sein mag.