Rufumleitung über die Vermittlungsstelle geht nicht mehr

Fanti

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Habe bis gestern über *21*ZielNR# die Rufumleitung einschalten können. Jetzt wird der Befehl abgewiesen.

Habe gestern die aktuelle Firmware aufgespielt. Liegt es daran?

Ach so: Habe Fritz Box Fon 7050 am T-Com ISDN-Anschluss.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Fanti

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Marsupilami schrieb:
Was meinst du denn mit "die aktuelle Firmware"? Die .01 oder die Beta?
Die 14.04.01 Vorher war glaub 14.03.89 drauf.

Kann ich wieder zurück flashen um zu sehen ob es darin liegt? Woher bekommt man eine ältere FW?
 

Fanti

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
RudatNet schrieb:
Wähle einfach mal *11#*# und dann den Code für die Rufumleitung.
Geht so. Danke! Nun muss ich nur noch den Code finden um auf diesen Weg die Umleitung deaktivieren zu können. *11#*#*21*# macht es nicht. Im Augenblick muss ich das Telefon direkt an den NTBA anschliesen um die Umleitung aufheben zu können.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,943
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Rufumleitung aufheben *11#*##21# bei der T-Com

die *21*# ist eine 'Erfindung' der Fritzbox.
Grundsätzlich muss man immer beim jeweiligen Netzbetreber die Codes in Erfahrung bringen, da die sich immer etwas unterscheiden können.

Bei Arcor geht zum Beispiel auch zusätzlich *21*Zielrufnummer*MSN# bzw.#21*MSN#.

Bei T-Com geht das (bei mir) nicht.
 

Fanti

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
stsoft schrieb:
Rufumleitung aufheben *11#*##21# bei der T-Com
:D :D So gefällt mir das. Danke. solche Sequenzen hab ich gestern schon gesucht. Wo findet man tief vergraben auf den Seiten der Telekom sowas?

Ich such mir schon den Wolf.