.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung Fon1 auf internen S0

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von grablin, 3 Dez. 2005.

  1. grablin

    grablin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe heute mit Freude den Beitrag von RudatNet bzgl. der Rufumleitung gesehen. Wenn ich meine Festnetznummer auf Fon1 mit "5" in der Fritzbox auf sofort umleiten lege, klingelt auch das ISDN Telefon, welches eine reine VOIP nummer hat. Für diese VOIP nummer habe ich im CC von 1&1 eine Messagebox eingerichtet. Leider geht bei der Rufumleitung dann die Messagebox nicht ran. Wenn ich jene besagte VOIP Nummer direkt anrufe, geht die Messagebox ran. Woran kann das denn liegen?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das liegt daran, dass die Umleitung in der FBF intern stattfindet,
    und dein 1&1-Account davon gar nichts mitbekommt!

    Das ist ja auch genau der Sinn der "internen" Umleitung.


    Für diese Funktion müsstest du nicht auf "5" umleiten,
    sondern extern und damit deine 1&1-Nummer als Ziel eingeben.
    Womit du dann praktisch für ein Gespräch 3 Verbindungen über die FBF hättest!
    Ob das sinnvoll ist, muß jeder für sich selber entscheiden! ;)

    Andere Möglichkeit für Festnetz: Anruf direkt im Amt weiterleiten!
    Kostet aber womöglich viel Geld! :(