.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung --> Sipgate Voicebox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von lino16, 30 Jan. 2005.

  1. lino16

    lino16 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Trier
    Hallo,

    habe folgende Provider eingestellt: 1. 1und1 und 2. Sipgate

    Kurzwahl: 01 --> SipgateNr.@sipgate.de

    wenn ich nun mit dem Telefon **701# wähle. Kommt nur ein Besetztzeichen und im Log Fehler 486.

    Wie liegen meine Fehler?

    by Lino
     
  2. Nadisat

    Nadisat Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo lino16,

    ich würde denken, wenn Du die Sipgate Voicebox abhören bzw. konfigurieren möchtest, dann mußt Du *3#50000# einstellen.

    Mit *3# wählst Du den dritten Provider (also in diesem Fall Sipgate, weil der zweite 1&1-Provider frei ist) und mit der 50000 wird bei Sipgate die Voicebox abgerufen.

    Ciao Frank
     
  3. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo lino16,
    versuchs mal mit folgender Einstellung:
    Wahlregel 50000 --> sipgate account
     
  4. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo lino,

    vielleicht kannst Du Deine Frage ein bißchen konkreter stellen. Wenn man den Titel des Threads mit der gestellten Frage im Beitrag vergleicht kann man nur raten was Du vorhast.

    Willst Du nun ankommende Gespräche auf VoiceMail umleiten oder ne Sipgate Nummer anrufen ?

    Gruß
     
  5. lino16

    lino16 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Trier
    Hi,

    ja korrekt ich möchte ankommende Gespräche auf VoiceMail umleiten. Ich möchte es über Parallelruf realisieren, sodass Sipgate nach 15 sek. das Gespräch übernimmt.

    Wie stelle ich das an. Wie schon in meinem ersten Thread beschrieben. Habe ich schon versucht es unter Kurzwahl zu konfigurieren.

    by Lino
     
  6. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Hallo Lino,

    das musst Du wohl tricksen, wenn du nämlich mit der Sipgate NR raustelefonierst, ist "die Leitung" ja belegt.

    Mach Dir am besten einen Account bei web.de. Dann stellst Du bei Wahlregeln ein: <deinesipgatenummer>: über web.de

    und dann bei Rufumleitung: FON#: <sipgatenummer> PARALLELRUF

    habe es nicht selbst getestet, sollte aber so funktionieren...

    (habe bei Sipgate eben die Voicemail Funktion aktiviert, Annahme nach 10 Sekunden, wenn ich aber mit dem Handy dort Anrufe geht die VoiceBox nicht dran) :(

    EDIT: Auszug aus der FAQ
    1. Die Voicemail ist aktiviert aber funktioniert nicht.
    Bitte beachten Sie das es bei der Erstaktivierung der Voicemail zu einer zeitlichen Verzögerung kommen kann. Diese sollte max. zwei Stunden betragen.
     
  7. lino16

    lino16 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Trier
    hi,

    habe es mit purtel versucht, weil ich da schon registriert bin.

    Bekomme folgende Fehlermeldung:

    Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:sipgaterufnummer@deu1.PURtel.com. Fehlergrund: 403

    by Lino
     
  8. kilkenny

    kilkenny Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das passt jetzt vielleicht nicht ganz in diesen thread -
    mich würde jedoch interessieren ob es möglich ist über die fbf einen eingehenden anruf nach einer bestimmten zeit auf meine sipgate mailbox umzuleiten...

    ich würde gerne meine festnetznummer und andere voip-anbieter über meine sipgate mailbox laufen lassen (+eine mailbox, e-mail+internet-zugriff)...

    ist sowas möglich?
    hat jemand ideen?

    danke schon jetzt...
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Klar geht das.
    Du darfst in der FBF halt nur nicht deinen SG-Account eingetragen haben.
    Dann programmierst du einfach eine Umleitung zu deiner SG-Rufnummer und fertig ist die Kiste.

    Wenn du aber auch deinen SG-Anschluss in der Box haben willst, dann geht das nicht.
    Du kannst zwar SG so einstellen, dass die Voicebox nach X Klingeln rangeht, das funzt aber nur bei eingehenden SG-Anrufen.
    Wenn jetzt ein FN-Anruf eingeht, dann musst du den Ruf Weiterleiten.
    Und Weiterleitungen dürfen natürlich nicht schon in der Box programmiert sein (Loop).
    Vielleicht legst du dir einen zweiten Account an. ;-)
     
  10. Zwergnase

    Zwergnase Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich so nicht ganz bestätigen. Ich habe bei mir einen Parallelruf für FON1 (Klingelt auch bei FN) nach Kurzwahl 02 (xxxxx@sipgate.de) eingerichtet. Der AB von SG geht föhlich dran.....

    Axel