.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung VOIP- Analog bei unbekannt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von jubr2, 20 Dez. 2006.

  1. jubr2

    jubr2 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab schon 4eckige Augen vom vielen suchen. Meine Frage:

    habe einen Analog-Anschluss an Fritzbox 7170 und eine Voip-Nummer.
    Nun möchte ich alle unbekannten Anrufer die vom Festnetz anrufen auf AB (Fon3) weiterleiten (das funzt auch). Aber alle unbekannten Anrufer aus dem Viop-Netz sollen an Fon 1 direkt durchklingeln.
    Wenn ich beide Wahlregeln anwende geht immer der AB ran.

    Was ist falsch eingestellt, oder geht das überhaupt nicht?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sag uns doch erst mal, wie du das bisher realisierst.

    Ist doch einfacher, als wenn wir immer wieder von vorne anfangen zu erklären. Abgesehen davon können wir ohne dem doch gar nicht wissen, was falsch sein könnte. ;)
     
  3. jubr2

    jubr2 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Realisierung:
    - Rufumleitung: aus Telefonbuch - unbekannt- umleiten auf Fon3 (AB) -sofort
    - Rufumleitung: anrufe an (Viop-nummer)- umleiten über Voipnummer-an Fon1-sofort

    kann im moment keine Screenshots machen,da nicht vor Ort.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    #4 RudatNet, 20 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2006
    Ok, das geht natürlich so nicht,
    da du so wirklich alle unbekannten Anrufer abwimmelst!

    Anstatt "unbekannt" mußt du als Rufnummer #123456 eintragen!
    Wobei 123456 deine Festnetz-MSN ist, die du unter Festnetznummern in der FBF eingetragen hast!

    Damit werden dann nur die unbekannten Anrufe für diese eine Leitung umgeleitet.
     
  5. jubr2

    jubr2 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, werde heute abend gleich ausprobieren