.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Tinitus, 25 Juni 2005.

  1. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,


    habe mal eine blöde Frage zur Rufumleitung. Ich möchte gerne vomHandy nach Hause anrufen (homezone), dann über Sipp (sprich VOIP) weiter telefonieren.

    Hatte gedacht, daß das mit der Rufumleitung der Fritzbox funktioniert. Aber entweder das geht nicht, oder ich habe es falsch eingerichtet.


    Also Festnetz MSN anrufen...nach Eingabe der PIN ..sollte Wählton von VOIP hörbar sein. Per Tonwahl Rufnummer eingebn und telefonieren.

    Geht das mit der Fritzbox?
    Oder sollte ich einen Rechner mit einer Software bestücken( welche könnte das sein Windows/und/oder/Linux)

    Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht.

    G. Roland

    Danke Roland
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Was du meinst ist keine Rufumleitung!
    Das nennt sich Durchwahl oder neudeutsch Call Through.
    Und mit der FBF klappt das vorzüglich! :)
     
  3. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja aber wie.

    sobald ich anrufe und meine PIN eingebe sollte ich doch das Freizeichen hören,oder?

    G.Roland
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, aber erst hörst du den internen Wählton.
    Mußt dann für Amt noch einen 0 wählen.
     
  5. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    also es geht leider nicht.

    Noch mal zu meiner Config...

    Fritzbox Fon Wlan an ISDN

    freie MSN auf die nur die Fritzbox reagiert.

    Calltrough aktiv

    Durchwahl für Anrufe auf der Rufnummer (ISDN MSN) 12345

    PIN 0000

    Anrufe weiterverbinden über die Rufnummer auf (Internet MSN) 56789

    ...........

    Wenn ich jetzt die 12345 anrufe macht es tut tut

    gebe ich die 0000 für die PIN ein ...wird die Verbindung beendet

    was mache ich falsch? Probiert habe ich mit einem Handy.

    Brauche ich unbedingt eine TK Anlage?

    G. Roland
     
  6. powermac

    powermac Guest


    Bist Du dir sicher dass das Handy auch DTMF-Töne sendet? Diese Töne braucht die FBF um das Kennwort und alles was dahinter kommt auszuwerten. Manche Handys senden die Töne nicht automatisch. Da muß man das erst einstellen.
    Oftmals geht das auch nur über das Telefonbuch weil die Töne sich nur über eine gespeicherte Nummer aktivieren lassen.
     
  7. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja ich höre sie ja *heul*, ein Anruf dauert immer 11 Sekunden...dann legt sie (die Fritzbox) auf.
    Habe jetzt schon mit der 2. Box probiert..., selbes Problem

    Die Einstellung dürfte doch vpm Prinzip her richtig sein, oder?

    G. Roland
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hast du denn deine Handy-Nummer als berechtigte Caller-ID eingetragen?
     
  9. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    hat sich wohl erledigt. Scheint an den Telefonen zu liegen. Nokia 6210 geht nicht, Siemens geht, Schnurlos geht nicht....
    Mal sehen, ob man da was machen kann...Firmwareupdate etc..

    G. Roland
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bist du sicher?
    Habe hier auch Siemens und Nokia (allerdings 6220).
    Funktioniert bei beiden einwandfrei!
     
  11. artmusic

    artmusic Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir seit 14:23 nichts mehr an Fehlermeldungen...
    Ich hoffe mal, es hält an!
     
  12. Spee-Dy

    Spee-Dy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit dem Nokia 6310 habe ich auch keine Probleme :lol:
     
  13. Homar

    Homar Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Voyager
    ich habe einen Nokia 6210.

    Keinerlei Probleme damit, funktioniert einwandfrei.