ruKernelTool nicht mehr da

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Hallöchen

Ich versuche verzweifelt, das ruKernelTool runterzuladen, aber es ist nicht mehr zu finden (die Originalseite rukerneltool.de ist gesperrt). Die einzige Version, die ich finden konnte, läuft nicht (sie meldet das die Version veraltet ist und bricht ab).

Kann mir vielleicht jemand eine Download-Location nennen, oder mir ein ZIP-File zur Verfügung stellen?

Bin für jeden Hinweis dankbar!
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,039
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Soweit ich weiß wird das Tool seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt, weil es mit den neueren Boxen nicht klarkommt.
Ich kann mich aber auch irren ... in vielen Themen war das aber schon der Tenor ("das rKT funktioniert mit ... nicht mehr").
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,527
Punkte für Reaktionen
997
Punkte
113

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
@KunterBunter

Das mit dem 12 Jahre zurückstellen, kann ich mal versuchen, aber trotzdem hätte ich auch gerne eine funktionierende Version. Es wäre für eine 6490.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,527
Punkte für Reaktionen
997
Punkte
113
Glaubst du im Ernst, es hat jemals eine funktionierende Version des ruKernelTool für eine Kabelbox gegeben? Vor 12 Jahren gab es die Fritzbox 6490 auch noch gar nicht.
yourfritz.de/desc-docsis
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Keine Ahnung, ob ruKernelTool sowas kann oder nicht. Habe Hinweise dazu gelesen und wollte es einfach nur mal ausprobieren. Habe nämlich eine 6490 beim Debranding-Versuch sowas von zerschossen (obwohl ich zuvor bereits vier 6490-Boxen erfolgreich debranded habe), dass da fast garnix mehr geht. Die ENV-Variable 'linux_fs_start' ist nicht gesetzt und ich kann sie auch via FTP nicht setzen. Damit ist kein 'normaler' Upload eines Images (bzw. von Partitionen) mehr möglich. Daher suche ich ein Tool, mit dem ich die Box einfach nur wieder in irgendeinen Urzustand bekomme. Scheint aber dann wohl doch nicht so einfach zu sein.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

@NDilPP
Danke für den Link, werde es mir mal anschauen.
Sieht aber auch nach mächtig Arbeit aus. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
@NDilPP
Habe mir Deinen Link mal angeschaut und habe festgestellt, dass ich den bereits kannte. Da ist alles super-schön beschrieben, aber mein Problem ist ja ein ganz anderes: Ich komme ja garnicht soweit, dass ich hübsch via FTP Dateien hochladen könnte. Die ENV-Variablen (z.B. 'linux_fs_start') sind nicht gesetzt und lassen sich auch nicht mehr setzen. Damit greift nichts mehr von dem, was in Deinem Link beschrieben ist. Gibt es nicht irgendein Tool, welches einfach ALLES wiederherstellt?
 
Zuletzt bearbeitet:

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,039
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Frei gekaufte 6490 oder Providerbox? Eventuell gibt's da nen Unterschied.
 

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
@IPPF-Promi
Nein, nicht 'Toll', nicht 'Troll', sondern 'Tool'. ;-)

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

@KunterBunter
Ich verwende zwei FTP-Clients: das Windows-eigene FTP und NCFTP.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,039
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Mein Impuls war eben, ein Recovery vorzuschlagen ... leider gibt's für die 6490 keins.

Hast Du ein anderes Recovery zur Hand, welches die FritzBox beim Booten "abfängt", beim Versionscheck merkt "Falsche Box" und Dir die Box im FTP-Verbindungsmodus hält?
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,476
Punkte für Reaktionen
628
Punkte
113
Und wenn ers nicht zur Hand hat lädt er sich in 5s halt irgendeins runter.
 

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Yep, ich habe ein anderes Recovery-Tool (für die 7490), aber das erkennt keine Box, d.h. es kommt nicht soweit, dass eine falsche Version der Box angemeckert wird. Die Suchphase läuft endlos, d.h. dass das Tool irgendwie nicht in den FTP-Modus kommt. Manuell komme ich in den FTP-Modus (aber wie gesagt, das Environment ist total verbogen).
 

realdocsnyder

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Rot (2000 2691, Vodafone KabelDeutschland).

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Ich verwende zwei FTP-Clients, weil nicht alles mit allen geht, weiß aber nicht mehr genau was das war. Hatte, glaube ich etwas mit 'passive mode' zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.