[Frage] RUL durchbrechen

DirLux

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2019
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hallo zusammen,
ich stehe hier gerade wie der Ochs vorm Berg.
System ist einer 470er im AIN, die betroffenen Teilnehmer sind alle auf dem ersten Satelliten (ist kein AIN-Thema, nur der Vollständigkeit halber erwähnt)
Release ist 6.2
Endgeräte sind 5380er bei den Sekretärinnen und 5370 bei den GF

Sek 1 ist für GF 1 zuständig, Sek 2 für GF 2

Wenn GF 1 seine Ruhe will, leitet er um auf Sek 1.
Wenn Sek 1 entscheidet dass GF 1 den Ruf bekommen soll, kann sie durchstellen.
-> Alles super
Leitet Sek 1 ihr Telefon auf Sek 2 um und es kommt ein Ruf für GF 1 rein (dieser hat umgeleitet auf Sek 1) kommt der Ruf bei Sek 2 an und diese kann auch zu GF 1 durchstellen.
-> alles super
Ist Sek 1 l kurz nicht am Platz und hat keine Rufumleitung zu Sek 2 aktiviert und ein Ruf für GF 1 kommt dort an, möchte Sek 2 den Ruf 'picken' (was sie auch kann) und dann ggf an GF 1 durchstellen.
Genau das funktioniert aber nicht, da GF 1 ja zu Sek 1 umgeleitet hat.

Ich bin der Meinung, dass es in der MiVoice 400 keine Möglichkeit gibt, eine aktive RUL zu durchbrechen, oder irre ich mich da?
Wie wäre ein solches Szenario denn am elegantesten zu lösen? Natürlich auch in der analogen Konstellation mit GF 2.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

LG
Dirk

Edit:
Eine Idee war, für jeden GF ein ARV mit Rufnummer und Lenkungs-Ziel "RA-Leitung" zu konfigurieren und die RA-Leitungstaste beim GF entsprechend zu konfigurieren. Die Sek müsste dann quasi die Rufnummer des ARV anrufen um zu vermitteln.
Das fühlt sich aber gerade nicht so sauber an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mctiger

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
falls es nur externe Anrufe betrifft, könnte man das über die Schaltgruppen lösen, also GF macht keine RUL sondern eine SG Umschaltung
 

dg2drf

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Vielleicht hilt es über 06 Funktion die Umleitung von der Ferne zu programmieren.(oder die Umleitung auf Sek1 wegzunehmen)
 

DirLux

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2019
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Es betrifft leider auch interne Anrufe - eine Umschaltung der SG fällt somit raus.
An die 06 hatte ich auch gedacht. Funktioniert aber leider auch nicht :(
Trotzdem Danke für den Input
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Ich hab das über die Anrufprofile gelöst, ist aber schon lange her, wenn man dann die Nummer wählt kommt ein Hinweis und man kann dann mit einer Taste trotzdem durchrufen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,964
Beiträge
2,103,732
Mitglieder
360,516
Neuestes Mitglied
Feab69

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse