.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

S: D-Kanal Logging Tool für Linux

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von orso, 1 Aug. 2005.

  1. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Auf Grund massiver Schwierigkeiten meine Telefonanlage dazu zu bewegen, mit Asterisk zu funktionieren, suche ich ein Programm für Linux, das den D-Kanal überwacht und wirklich alles, was sich dort abspielt, mitloggt.

    Kennt Ihr sowas? Ich will nicht nur Rufnummern mitloggen, sondern wirklich alles, was sich am D-Kanal tut.

    Würde mich über einen Hinweis freuen.

    Danke im voraus! Orso
     
  2. sirrix

    sirrix Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Zu dem Logging-Tool brauchst du natürlich noch die passende Hardware, die dir die gewünschten D-Kanal-Infos zurückgibt. Mit der Software aus http://krypt.cs.uni-sb.de/projects/isdnsniffer/ kannst man D-Kanal-Daten mitloggen, die über ein D-Kanal-Interface verfügen, das dem aus ISDN4Linux ähnelt ("HEX: ab cd ef ...").
    Dies wird sowohl von ISDN4Linux bereitgestellt, als auch von den Sirrix.PCI4S0.

    Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

    Viele Grüße,
    Oskar.
     
  3. steve_w

    steve_w Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo orso,

    kennst du den Befehl:

    bri debug span 1

    für die CLI? Hier bekommst du auch schon ne ganze Menge an D-Kanal Infos.

    Ciao Steve
     
  4. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Steve!

    Danke, werd's mir anschauen.

    mfg- Orso