Sammelthema für FB 6890 LTE mit Laborfirmware "INTERN"

Rappelsack

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2008
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Ok, jetzt gibt es doch Probleme mit Zattoo.
Alle paar Sekunden kommt, dass der Stream in diesem Land nicht angeboten werden darf.
Schade.
Beiträge zusammengefügt - HabNeFritzbox
So. Zattoo Problem habe ich lösen können. Ich habe dem Support geschrieben und sie haben scheinbar meine Geo-IP-Sperre rausgenommen.
Endlich (!) schnelles Internet nutzen. Ich bin begeistert!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,246
Punkte für Reaktionen
399
Punkte
83
Inhouse 59893 am 27.07.2018 erschienen
Code:
FRITZ.Box_6890_LTE.en-de-es-it-fr-pl-nl.162.06.98-59893
# Versioninfo:   162.06.98-59893
# Buildnummer:   r59893
# Checkpoint:   e0c3990fe5a2f90ac0230d96a72bb91d3ce6a48b
# Boxinfo:   HWID=234;OEM=avm,avme;
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,514
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Gibt eine 60848 welche IPTV Problem beheben soll im Parallelbetrieb.
Code:
# Versioninfo:   162.06.98-60848M
# Buildnummer:   r60848
# Checkpoint:   b6b5ffc3f6727d0150710f439d9a7e5cd0618051-dirty
# Boxinfo:   HWID=234;OEM=avm;
 

mediarex

Neuer User
Mitglied seit
26 Jul 2008
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ja, mit dieser funktioniert EntertainTV im parallelbetrieb - endlich hat avm sich dem Problem angenommen !!!
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,212
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Vorher gab es noch:

FRITZ.Box_6890_LTE.en-de-es-it-fr-pl-nl.162.06.98-60093.image 2.8.2018
FRITZ.Box_6890_LTE_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.162.06.98-60094.image 2.8.2018
FRITZ.Box_6890_LTE.en-de-es-it-fr-pl-nl.162.06.98-60749.image 30.8.2018
FRITZ.Box_6890_LTE_LabBETA.en-de-es-it-fr-pl-nl.162.06.98-60750.image 30.8.2018


Aber die 60848 finde ich nicht.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,579
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Ist eine Version des Supports für BNG-Anschlüsse. Hat noch den .14er LTE-Treiber und daher sicher nicht in allen Belangen auf dem Stand der aktuellen 60750 Labor. Aber ich denke, es wird noch was nachkommen.

b6b5ffc3f6727d0150710f439d9a7e5cd0618051-dirty
Das in den Checkpoint einzutragen ist auch cute ;-)
 
  • Like
Reaktionen: HabNeFritzbox

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,579
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Intern zu finden: 98-61529 und die LabBETA 98-61532

Ich bin mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass ich von einer "DIRTY"-Version 60848 komme, die direkt vom Produktmanagement ausgegeben wurde.

JEdenfalls sind alte Probleme wieder da:

1. Probleme bei anmeldung der VoIP-Rufnummern
("10 Rufnummern aktiv, davon 9 nicht registriert") Nach rauswählen ist die
jeweilige Nummer dann aber registriert.

2. Mobilfunk stellt keine Verbindung her (es werden keine LTE-Netze gefunden)

3. Es fehlt die Leitungslängenanzeige.
 

mediarex

Neuer User
Mitglied seit
26 Jul 2008
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Die genannten Fehler von Daniel Lücking kann ich bestätigen ... diese waren in der Version vom Support von vor einigen Wochen nicht enthalten ... Schade dass hier wieder solche Patzer in neue Versionen passieren :/
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,579
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Die 62915 vom 01.11.2018 ist "intern" zu finden (und eine 62916 LabBETA steht auch schon in den Startlöchern).
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,514
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Die 7.01 hat von euch auch noch keiner gesichtet, oder?

Labor hat ja nun RC Status, daher steht Rollout ja sehr kurz bevor.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,579
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Ich habe den Link zum aktuellen Laborthread nochmal an AVM gepusht, weil ich das Problem von @Rappelsack nachvollziehen konnte.

Problem:
Nach einiger Zeit wird die Parallelverbindung langsam bzw. funktioniert nur wenige Stunden in voller Geschwindigkeit.
Das fällt nur dann auf, wenn eine der beiden Verbindungen wesentlich langsamer ist, als die andere und ich kann verstehen, dass AVM da nichts findet, wenn sie in ihrer Testumgebung jeweils mit einer Box testen, die LTE-&VDSL im Fullspeed hat.
Hab ein Testsetting empfohlen und bin nun gespannt, ob auch AVM den Fehler reproduzieren kann. Ich tippe darauf, das es am internen Routing der Datenakete liegen muss, weil mir während der verlangsamten Verbindung nach Außen weiterhin die IPv4-Adresse angezeigt wird, über die eigentlich alles Full-Speed laufen müsste. Keine Ahnung, wo die Box sich da verschluckt, aber es ist ein wesentlicher Punkt.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,514
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Habe neue Version bekommen vom Support, diese soll falsche Route beheben für LTE.
# Versioninfo: 162.07.01-65440M (Labor)
# Buildnummer: r65440
# Checkpoint: 20addcaa29df442f3267badcb38456b7b2c6a182-dirty
Im Online Monitor werden wieder genutzte DNS Server angezeigt, statt die vom Anbieter zugewiesenen.

Leider weiterhin falsche Route für Telekom in Supportdaten, und auch keine Empfangsanzeige mit B3.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

petoli

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2012
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das gleiche Labor Version habe ich auch bekommen. Das erwähnte Problem von mir(im anderen Thread) wurde damit auch nicht behoben.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,579
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
FRITZ.Box_6890_LTE-07.08-66271-intern.image vom 01.03.2019

FRITZ.Box_6890_LTE-07.08-66484-intern.image vom 07.03.2019

FRITZ.Box_6890_LTE-07.08-66721-intern.image vom 15.03.2019

FRITZ.Box_6890_LTE-07.08-66853-intern.image vom 20.03.2019

FRITZ.Box_6890_LTE-07.08-67005-intern.image vom 22.03.2019
 

73chn1c

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich suche eine saubere Konfigurationsdatei für den AVM Fritz 6890 LTE v2 router. Ich habe versaut und kann nicht auf die Werkseinstellungen zurückkehren. Ich habe eine Konfigurationsdatei mit zusätzlichen ISP-Informationen hinzugefügt, was bedeutet, dass einige Einstellungen im Konfigurationsbereich nicht angezeigt werden. Wenn jemand eine solche Datei senden kann, senden Sie mir bitte eine E-Mail oder Nachricht. Entschuldigen Sie, ich benutze Google Übersetzer, ich spreche kein Deutsch. Grüße an alle Forummitglieder.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,514
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Dann verwende die Recovery exe zum zurücksetzen.
 

73chn1c

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Tolle Idee, ich würde Ihre Zeit nicht verschwenden, wenn ich es nicht versuchen würde. Nachfolgend wird die Nachricht angezeigt, wenn er versucht, das Wiederherstellungstool zu verwenden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,503
Punkte für Reaktionen
417
Punkte
83
Ich habe eine Konfigurationsdatei mit zusätzlichen ISP-Informationen hinzugefügt, was bedeutet, dass einige Einstellungen im Konfigurationsbereich nicht angezeigt werden.
Das heißt, die hattest du selbst hinzugefügt und nicht ein Provider (von dem die Box evtl. stammt)? Wenn ja (und du somit ein Backup des Provider-Additive besitzt) dann kannst du doch das Recovery-Tool von AVM anwenden, musst nur vorher die "Schutzvariable" im Bootloader-Environment (temporär) entfernen damit das Recovery-Tool nicht meckert.

Und BTW, ein zurücksetzen per Telefoncode ist auch nicht möglich?
 

73chn1c

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Durch das Zurücksetzen über das Web-Panel oder über den Code werden die Einstellungen zusammen mit dem hinzugefügten ISP in der Liste wiederhergestellt, und eine der wichtigsten Registerkarten des Panels nicht funktioniert weiterhin. In den Netzwerkeinstellungen können Sie beispielsweise den Adresstyp ändern, auf dem der Router arbeitet. Daher die Bitte um eine saubere Konfigurationsdatei, die ich leider nicht behalten habe.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,036
Beiträge
2,041,925
Mitglieder
353,355
Neuestes Mitglied
helpdesk_enw