[Sammlung] Sammelthema für FB 7490 mit Labor-Firmware "INTERN"

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,589
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63
Dann frag bei AVM nach. Die Antwort wird lauten : Seit Mesh nicht mehr möglich
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,267
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hab ich schon: Die Antwort war eher "Wir sind dazu unfähig". Ich frag mich nur, wieso? Bei den ersten MESH-Versionen ging's ja auch noch.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,589
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63
Weiter geht's mit der 72263
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,929
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
Jo, jetzt wo für diese FW das Juis wieder geht, ist das kein Problem.
 

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
- auch mit der 72263 reboots
- in der WLAN Übersicht (Funknetz) werden alle angeschlossenen Geräte als nicht verbunden angezeigt (in der Meshübersicht sind diese verbunden)
Version noch instabil
zurück auf 07.12
 

cyrusip

Neuer User
Mitglied seit
14 Jan 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Was auf jeden Fall in den letzten zwei internen Versionen gefixed wurde, ist die Ansicht für Widescreen Monitore.
Nun muss man das Fenster nicht mehr minimieren, um eine korrekte Anzeige zu haben.

 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Der Zugriff über SMBv3 auf die FB 7490 funktioniert in meinem Heimnetz von Windows 10 Pro sehr gut. Jedoch hat sich mit der aktuellen Inhaus hier ein Fehler eingeschlichen.
Nach jedem Neustart der FB werden unter USB / NAS > Geräteübersicht > Heimnetzfreigabe die beiden Eingabefelder selbstständig geändert. Es wird dann als Freigabename und als Arbeitsgruppe der Name der Fritzbox eingetragen und somit ist im Netzwerk kein Zugriff auf die Fritzbox mehr möglich :confused:, bis man es selbst wieder ändert.
 

Anhänge

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,058
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48

Profanta

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hatte gerade wärend eines Telefonats einen Neustart. Dauerte ca. 5 Min. Bis ich wieder erreichbar war!
 

Profanta

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
... und schon der 2. Neustart der Box. Wie auch schon in der vorherigen Inhouse-Versionen immer ca. 5 Minuten nach einem Wecker-Ereignis bei dem alle, an beiden Fritz!Boxen, angeschlossenen Telefone klingeln.
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Mit der neuen Inhaus kommen bei mir die angemeldeten WLAN-Geräte nicht ins Internet :(. Betrieb erfolgt als Mesh-Repeater (IP-Client) am LAN. Der WLAN-Gastzugang funktioniert normal...

Edit: Ich bin zurück auf 7.12, da bisher keine 7.19 Inhaus akzeptabel auf meiner 7490 läuft...
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
636
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
kommen bei mir die angemeldeten WLAN-Geräte nicht ins Internet
Hatte ich bei mir mit der letzten Inhouse auf meiner Master-Box auch. Bin heute drauf gekommen, dass sämtliche, in der Box fest
vergebene IP-Adressen durcheinander und doppelt vergeben waren. Mit Liste und 2 Tagen sortieren läuft jetzt wieder alles.
Mal schauen, was die neue Inhouse an Überraschungen bietet.

Harry
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,692
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
48
Die 72263 kann auch die Einstellungen auch nicht exportieren/importieren.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,267
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Habe eben auch meine Test-7490 (Repeater) von 07.19-263 auf 07.19-455 aktualisiert.
- Über System, Sicherung, Sichern ist keine Sicherung der Konfi mehr möglich (-> immer "Bitte vergeben Sie zuerst ein Kennwort")
- Über System, Update, Fritz!OS-Datei klappt die Sicherung noch.
- Mir fällt auf, dass Sie sich recht flott (↓1300 ↑975, ac/Wi-Fi 5, 80 MHz, WPA2, 3 x 3, 11v) mit meinem Haupt-AP, der 7580, verbindet (steht momentan allerdings auch nur 5m weg).
 

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Auch mit dieser Version:
- Restarts
- Im Bereich WLAN werden nur die Repeater als verbunden angezeigt, alle WLAN Endgeräte sind nicht verbunden (in der Mesh-Übersicht aber schon)
 

Silencer1982

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bin zurück zur vorherigen Inhouse.

Probleme mit :
- Über System, Sicherung, Sichern ist keine Sicherung der Konfi mehr möglich (-> immer "Bitte vergeben Sie zuerst ein Kennwort")
- WLAN Geräte kommen nicht ins LAN/WAN ( Internetzugang über LAN1, Geräte an LAN2-4 kommen ins LAN/WAN )
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
636
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
So, bin mit beiden Boxen zurück auf die 7.12 (Reboot im Minutenrhythmus, WLAN unzugänglich, IP-Chaos, ...)

So eine miese Inhouse hat AVM schon lange nicht mehr rausgebracht!

Harry
 

Mordrag

Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2008
Beiträge
285
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Selbes Problem bei meiner 7490 welche hinter der 7590 hängt (Internet über LAN1). Alles mit Wlan hat keinen Zugriff auf das Netz. Ich komme nicht mal auf die 7490, an der ich per WLAN hänge!
 

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Es gibt etwas neues:

FRITZ.Box_7490-07.19-72641-Inhaus.image
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,145
Beiträge
2,030,666
Mitglieder
351,522
Neuestes Mitglied
wolfpate2