[Sammlung] Sammelthema für FB 7490 mit Labor-Firmware "INTERN"

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,725
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63

alarbiere

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Hier genauso.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,725
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63
Bin zu einem Ergebnis gekommen:
An meinem IP-Client 7590 sind 4 DECT-Geräte angemeldet (siehe Signatur).
Wenn ich nun an der 7590 das DECT deaktiviere, und diese im Mesh-Master nicht mehr gelistet sind, dann kann der Mesh-Master die Updates ALLER Mesh-Clients ermitteln.
Wird DECT wieder aktiviert, dann => "derzeit nicht ermittelbar"

Das ganze habe ich mehrmals reproduziert

@alarbiere : Sind Deine DECT-Geräte am IP-Client angemeldet ? Dann bitte mal testen, wenns möglich wäre
 
Zuletzt bearbeitet:

alarbiere

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8

PRgmx

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ist das neu, dass jetzt auch die 7490 die Bandbreite auf 2,4 GHz automatisch reduziert, obwohl Koexistenz aus ist? Bisher hat das nur mein 1750E ab und zu gemacht. Jetzt macht der das auch andauernd, oder passt der sich nur dem Master an?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,531
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Ist nicht neu, genauso wie Kanalwechsel obwohl fester Kanal.

Wenn die FB meint der Kanal ist gestört, wird gewechselt/gedrosselt egal was dort einstellst.
 

Yndi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2008
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Interessant, seit die .98er Beta diesen Punkt beim Repeater überhaupt erst anzeigt, ist bei mir die Kanalbreite stabil auf 40MHz, vorher ist sie öfter mal auf 20MHz eingebrochen.

Mit dem neuesten Build funktioniert bei meinem Repeater endlich wieder das 5GHz Band. Sehr schön.

WLAN Mitschnitt wieder aktiv.

Nach 'längerer' Verweildauer auf der Netzwerkseite ist mir aufgefallen, dass meine Powerline Adapter ab und zu angezeigt werden - etwa so wie < .90er Firmwares, wo ich ständige An- und Abmeldeprotokolleinträge der Geräte hatte, was ja aber eben mit der .90 oder .92 behoben wurde. Interessant dabei ist auch noch, dass ich es mal geschafft habe auf die Geräteseite zu klicken und diese zu öffnen. Da steht doch glatt, dass ein Update für die Geräte (von TP-Link) verfügbar ist. Die Herstellerwebseite bietet mir aber nichts an.

Schön wäre noch, wenn das Meshen besser würde:7362.PNG 7490.PNG
Die Screenshots sind möglichst zeitgleich erstellt und wie man sieht, zeigt meine 7362 Basis nur den Chromecast an (eines der 5GHz Geräte an der 7490) und sonst nichts. Und wie sieht's eigentlich mit den Namen der Netzwerkgeräte aus!? Sollen die, oder sollen die nicht im Mesh übertragen werden? Auf meiner 7490 heißen alle Geräte wie immer "PC-*MAC-Adresse*".

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,044
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Bei TP-Link und anderen Herstellern gibt es verschiedensprachige Webseiten. Die Firmwares, die über die jeweiligen Site's angeboten werden, müssen NICHT denselben Stand haben - d.h. eventuell sind über die "Heimat"-Webseite neuere Firmwares zu finden als über die lokalisierten anderen Webseiten.
 

Yndi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2008
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hmm, weiß ich und ich schau auch ab und an mal bei den Franzosen und Engländern drauf. Auch ins Forum schau ich ab und zu. Die haben nen eher geschlossenen Beta Bereich, in dem ich aber nicht bin.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,531
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Ich sehe auf den Bilder der FB nichts mit TP-Link, geschweige dass es ein Update gibt.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,335
Punkte für Reaktionen
245
Punkte
63

Yndi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2008
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Ich sehe auf den Bilder der FB nichts mit TP-Link, geschweige dass es ein Update gibt.
Da hast du völlig recht, ich schrieb ja auch, dass sie eben noch nicht (durchgehend) angezeigt werden, sondern nur ab und an kurz "aufblitzen". In dem kurzen Moment wo ich darauf klicken kann, läd üblicherweise nicht mal die Geräteseite. Und als es dieses Mal lud, hab ich keinen Screenshot gemacht. Sollte es dir sehr wichtig sein, versuch ich die Adapter nochmal zu erwischen.

Die hat aber noch kein Mesh Symbol.
Und so wie du das sagst, müsste da eins sein!? Muss ich wohl neu konfigurieren, oder? Denn sie steht ja auf Mesh Repeater und läuft ja sonst klaglos vor sich hin.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,531
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Evt. ist die Information dass ein Update für TP-Link vorliegt ja falsch, da eben nicht korrekt dargestellt wird.
 

Yndi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2008
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Gut möglich.
 

IngoKlein

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
285
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
98-56263 Inhaus verfügbar
 

alarbiere

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Jetzt gibt es auch eine grafische Darstellung der Internet Anbindung auf Mesh Clients.

Untitled.png

Problem: (besteht schon seit einigen Builds)
Meine Client Box bekommt keine E-mail mehr gesendet.
Ich benutze eine etwas spezielle Konfiguration mit einem internen E-Mail Server, und beide FritzBoxen dürfen dies ohne Authenifizierung.
Die Hauptbox kann das auch - die Client Box versuchts trotz leerem Password-Feld doch mit Authenitifizierung. Das geht dann schief.

Ich hoffe das klappt irgendwann wieder - andernfalls muss ich auf meinem postfix Server dies Sache etwas umkrempeln.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,725
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: alarbiere

alarbiere

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
746
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
28
Bei der Inhaus 98-56263 treten bei mir Fehler auf, was die Ansicht und die Konfiguration der LAN-Einstellungen betrifft
(ähnlich, wie bei der heute erschienen Inhaus für die FB 7590).
LAN 1 - LAN 3: Power Mode ist (laut Einstellungen) nicht verfügbar, obwohl 3 angeschlossene Geräte mit 1 GBit/s verbunden sind.
LAN 4 ist frei konfigurierbar (derzeit 1 Gerät mit 100 Mbit/s angeschlossen).
Auf der Übersichtsseite wird nur LAN 4 als verbunden angezeigt.

Weiterhin wurde nach dem Update beim IP-Client selbstständig der DHCP-Hostname von "FritzBox7490" auf "fritz.box" geändert. :confused:
 

Anhänge

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,456
Beiträge
2,046,822
Mitglieder
354,241
Neuestes Mitglied
testzugang1234