[Sammlung] Sammelthema für FB 7590 mit Labor-Firmware "INTERN"

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Du verwendest aber bei der 7.12 bestimmt die Config wo alles funktioniert hat und bei der 7.19 muß sich der SPH mit der FB eventuell erst austauschen. Ist auch nur eine Vermutung weil ich das gefrickel mit SPH+FB irgendwoher kenne. ;-)
Nö. Egal ob Neu Konfig (Werksreset) oder alte. Bei der Inhaus gibt es Probleme bei der letzten Final nicht und so ein gefrickel ist es nun auch wieder nicht. Hat man sich erstmal dran gewöhnt geht das Flott von der Hand

Box läuft mit "vorhanden Zugang über WAN" aber auch mit der Inhaus und der Einstellung Netzwerk/Netzwerkeinstellungen/IP-Client besteht das Problem und mit der Final 7.12 nicht
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Leider ist die Funktion DECT-Schnurlosgeräte "Neues Gerät einrichten" bei der Umstellung des Menüpunktes DECT verloren gegangen.
Ein neues DECT-Telefon lässt sich auch unter Telefoniegeräte > Geräteübersicht > neues Gerät einrichten an der Fritzbox anmelden. Ich vermute, dass es neuerdings unter dem Menüpunkt DECT absichtlich weggelassen wurde, da die Möglichkeit der Einrichtung zuvor doppelt vorhanden war.
 
  • Like
Reaktionen: WII-USER

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Danke das wars - hatte es unter DECT gesucht da ich es vorher auch dort verwendet hatte und dabei ganz übersehen, daß es so natürlich auch geht.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,711
Punkte für Reaktionen
231
Punkte
63
Moinsen


Vergesst die "Assistenten" nicht ;)
Screenshot_20191015-185509.png
...denn auch darüber gehts, bzw. verbergen sich hinter den meisten Einrichtungen.
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Leds. Weiterhin Leuchten weiterhin hell und Ignorieren Einstellungen (bis auf Ausschalten)

Box hinter einem Hybrid Router und arbeitet via WAN Anschluss: Fax Gerät an Fon1,2 oder Normalen Telefon Anschluss (Der an der Rechten Seite). Fritzbox zeigt zwar per Lämpchen an das Anruf ankommt aber beim Fax Gerät tut sich nichts

Ok, Fehler Gefunden. Bei der Rufnummer Einstellungen war das "Eigene Rufnummer im internationalen Rufnummernformat übermitteln" zwar mit Häckchen drinne Aktiv aber die Zeile war leer. Normaleiweiße habe ich da 0*49 drin stehen aber das übernimmt er nicht. Habe es jetzt Deaktiviert und nun klingelt auch mein Fax Gerät an alle drei Anschlüssen der Box
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolde

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2014
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Sicherung Kennwortvergabe funktioniert nicht
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ok muss leider zurück Rudern. Es klappt nur ab und zu und auch nur wenn ich Fon1 und 2 vergeben habe als Fax Gerät Anschluss und wenn es geht dauert es zirka 2-3 Klingeln bis das Fax Gerät reagiert. Bei der Final 7.12 reagiert es sofort und da brauch ich nur ein Anschluss Aktiviert zu haben
 

Einerwiekeinersonst

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2018
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Moinsen,
könnt Ihr die Einstellungen sichern?
Egal, wie stark das Passwort ist, ich kann keine Sicherung erstellen. Ich soll ein sicheres Pwd nutzen :?
 

bruno54

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2015
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ist Internet>DSL-Info>Statistik repariert? (Störabstandsmarge Empfangsrichtung (dB) keine kontinuierliche Anzeige Tag/keine Tabelle Woche)
Bin jetzt mit der 72258 fast 5 Tage top unterwegs. Sicherung funktioniert hier mit "normalen" PW 8 Zeichen.
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Die bei mir aufgetretetenen Probleme mit den USB-Ports (siehe #2,201 und #2,258) wurden behoben. USB-Sticks laufen auch wieder im Green Mode USB 2.0 :)
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
636
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
Gibt es mit der aktuellen Inhouse auch Probleme mit dem WLAN, wie bei der 7490 als Client => s. hier ?
Würde mit der Installation gerne warten, bis jemand das getestet hat.

Harry
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Bei meiner 7590 (IP-Client bzw. Mesh-Repeater am LAN) gibt es mit der neuen Inhaus keine Probleme mit dem WLAN.
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
WLAN Probleme hatte ich bisher nicht mit irgendeiner der neuen Inhaus Versionen. Nur das mit den LEDS zieht sich wie ein Kaugummi
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
636
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
WLAN Probleme hatte ich bisher nicht mit irgendeiner der neuen Inhaus Versionen.
Klingt schon mal nicht schlecht, denn bei mir ist die 7590 der MESH-Master und bei der 7490 als MESH-Client musste ich das WLAN abschalten,
weil sonst das ganze Netzwerk gesponnen hat. Wie sieht es bei Euch mit spontanen Neustarts aus (meine 7590 mit der Vorgänger-Inhouse macht
diese so alle 2-3 Stunden, vor allem bei DECT-/Telefon-Ereignissen :( ).

Harry
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,414
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
63
Auch bei der 72456 funktioniert die astronomische Schaltung Sonnenuntergang->Sonnenaufgang bei der bunten Telekom-LED nicht. (Nachts um 00:00Uhr geht sie aus)
BTW: An einer kurz getesteten Qivicon/Homebase 2 stand auch keine neuere FW zu Verfügung wie 34.09.16.16.018.
LG
 

Grisu_

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
@HarryP_1964: konnte auf meiner 7590 als Mesh-WLAN-Node (an einer internat. 7590 als Master) nichts Negatives feststellen weder bei WLAN noch DECT oder gar Reboots, liegt vielleicht aber auch daran, daß sie fast den ganzen Tag quasi im Standby vor sich hintümpelt.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,137
Beiträge
2,030,619
Mitglieder
351,505
Neuestes Mitglied
dwacsel