[Sammlung] Sammelthema für FB 7590 mit Labor-Firmware "INTERN"

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,641
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Zurück zur Inhaus: Kann schon jemand, bei dem es extrem war, über das Reboot-Problem was sagen ?
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,211
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
über das Reboot-Problem was sagen ?
der User IngoKlein hat von AVM eine neue Beta (73853LabBeta) bekommen um das Problem der Reboots zu fixen ...
Daher sollte die 73950 Inhaus das Problem auf gleiche Weise gefixt haben
schaue hier
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,641
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Das weiß ich. Mir geht's darum ob das Problem weiterhin bei der neuen Inhaus existiert.
@IngoKlein : Schon die Inhaus getestet ? und wurde das Problem mit deiner 73853LabBeta gefixt ?
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
714
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Mit der neuen Inhaus 73950 kam es bei mir bisher weder beim Router, noch beim IP-Clienten zu Reboots. :) Mit der letzten Beta hatte der Router 1 - 2 Reboots am Tag.
Weiterhin wurde das "Netzwerkschleifenproblem" (siehe #2,480) mit der letzten Inhaus behoben, welche zuvor ständig im Ereignisprotokoll gemeldet wurden.
Seitdem ich gestern beim Router von der Beta auf die Inhaus gewechselt habe, ist auch mit Smart Home (siehe #2,590) wieder alles in Ordnung. Beta auf dem Router und Inhaus auf den Clienten haben sich diesbezüglich anscheinend nicht "vertragen".
 
  • Like
Reaktionen: kartman und alexandi

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,211
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Es gibt was neues

FRITZ.Box_7590-07.19-74091-Inhaus.image
 

IngoKlein

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Das weiß ich. Mir geht's darum ob das Problem weiterhin bei der neuen Inhaus existiert.
@IngoKlein : Schon die Inhaus getestet ? und wurde das Problem mit deiner 73853LabBeta gefixt ?
Ich hatte zwischenzeitig noch eine 73955Beta bekommen. Bis jetzt kein spontanen Reboot gehabt, Box läuft jetzt fast 2 Tage durch
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Auch wenn es welche hier gegen den Strich geht. Led Einstellungen lassen sie wieder verstellen und werden gespeichert aber "noch" hat es keine Auswirkungen. Also ich sehe da keine Veränderung von Dunkler oder heller
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,211
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Bisher war es bei mir zumindest so das er immer auf die mittlere Einstellung zurück gesprungen ist was jetzt mit dieser Inhaus bei mir nicht mehr passiert
 

IngoKlein

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,641
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Dimmen der LED's immer noch nicht möglich
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,608
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
63
Ich hatte heute vor dem manuellen Update auf 74091 wieder ein Totmann-Spiel meiner Repeater-FB mit der 73748. Diesmal hatte ich etwas Zeit und kam über die Notfall-IP auf die FB und den System-Log. Das ganze scheint ein Problem mit der Master-FB FW 7.11 und der WLAN-Repeater-FB zu sein, da plötzlich WDS-Meldungen auftauchen, als ob die Repeater-FB da die "Oberhand" übernehmen möchte und dann "schmollt", da die Master nicht mitspielt und wohl den Repeater-Mode ohne MESH am A**** vorbeigeht.
LG
Nach dem GUI-Update war eine BULB aus der Geräte-Übersicht verschwunden und auch via Wiederanmeldung bekannter Geräte nicht vorhanden. Erst eine Neuanmeldung (mittlerweile als HUN-FUN#11) gelang. Diese Bulb wurde durch den optical Fensterkontakt gesteuert.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,608
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
63
Auch wenn es welche hier gegen den Strich geht.
Auch wenn ich z.T. sarkastisch reagierte, würde ich doch nach gefühlt xx-Laboren gerne wissen, mit welcher Version die LEDs stufenlos dimmbar waren?
Stets irritiert bin ich über die Umgebungslicht-Option/-Helligkeit, da es mir absolut neu wäre, dass ein FB7590 einen Helligkeitssensor besässe, der davon abhängig etwas herunterregeln könnte? Dass einige Fritz!Fons ihr Display anpassen können ... Nur macht es imho wenig Sinn, den aktuellen Lichteinfallstatus eines *Fons dazu heranzuziehen.
Persönlich war dies für mich noch nie ein "Thema" ... komplett Ausschalten geht ja imho.
Nur für das eigene Verständnis hätte ich gerne mal einen Vergleichspunkt?
LG
 

WII-USER

Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2010
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Mit der letzten Final. Aber scheinbar geht AVM jetzt den Fehler an. Immerhin wird jetzt die Einstellung gespeichert und springt nicht immer auf die Mittel Stellung um. Fehlt nur noch das es auch Auswirkungen, Optisch, hat
 

RaverXX

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
welche Version haben die DSL Treiber?
 

bjoerni1993

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
DSL-Version:
1.180.3.9 Bei (ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex B )
So habe ich das bei meiner 7590 Inhaus stehen !!!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,809
Beiträge
2,038,785
Mitglieder
352,783
Neuestes Mitglied
maddin0007