[Sammlung] Sammelthema für FB 7590 mit Labor-Firmware "INTERN"

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,631
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Ghost-Modus wie gehabt nach erfolgreichem via-GUI-Update? Jetzt werde ich mit 169.254.1.1 bei angestecktem E3372 in die Internet-Grundeinstellungsschleife geschickt? 1.) DSL<>Mobilfunk ... DSL-gewählt ... TAE<->WAN ...
Ich kann den Grundeinstellungs-Assi nur abbrechen, da selbst über DSL und Anbieter nirgendwo IP-Client via WLAN oder Zugang über "Fremd-WLAN" auftaucht. Erst ein Hin+Her-Switchen zw. MESH-Repeater+Mesh-Master mit Aktivieren+Deaktivieren von WLAN ( über GUI ... Taster bringt nix) führt zum gewohnten Status.
OT: Da ich z.Zt. keinen physischen Zugang zur (Produktiv-) Master-DSL-7590 @7.11-Nofreetz habe ... die steht ein Stockwerk tiefer in Nachbars Wohnung ... kann ich nur an meiner WLAN-Repeater-7590 testen.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,354
Punkte für Reaktionen
185
Punkte
63

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,859
Punkte für Reaktionen
250
Punkte
83
Bei mir zum Beispiel, dass das Pythonskript...
Code:
#fbleds.py -m0
Argument string items:  1
/root/python/fbleds.py: Option values are: https://fritz.box/ ichbinroot geheim 0 3 1
b'hasEnv=1&page=led&ledDisplay=0&sid=2a62726cb7a070f8&dimValue=3&lang=de&apply=ok&canDim=1&xhr=1&envLight=1'
{"pid":"led","hide":{"dslStat":true,"dslSet":true,"liveTv":true,"faxSet":true,"provServ":true,"dslSpec":true,"rss":true,"mobile":true,"dslFeed":true,"dslOv":true,"dectMail":true,"dslGraph":true,"ssoSet":true,"liveImg":true},"time":[],"data":{"ledSettings":{"ledDisplay":"0","hasEnv":"1","dimValue":"3","canDim":"1","envLight":"1"},"apply":"ok"},"sid":"2a62726cb7a070f8"}
...mit ein paar klitzekleinen Änderungen wieder tut.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
28
Bei mir hat es aus meiner SMART-Homegruppe "Waschküche" die Gruppe "Gruppenschalter" gemacht.:oops:
In der Gruppe selber steht noch der ursprüngliche Name, nur in der Quatsch. Ändern bringt auch keine Lösung.

Schön, dass bei einer neuen Inhouse Dinge plötzlich nicht mehr gehen, die vorher funktioniert haben.

Harry
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
725
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Bei meinem Mesh Master werden mit der neuen Inhaus ständig (alle?) WLAN-Geräte, die irgendwann mal mit meinem Gastnetz verbunden waren, für ein paar Sekunden als verbunden angezeigt und danach verschwinden sie wieder, um kurz darauf wieder als verbunden angezeigt zu werden o_O. Sehr nervig, u. a. auch da bei der MyFritz!App am Smartphone alle paar Minuten ca. 80 neue Geräte im Gastnetz gemeldet werden, auch wenn nicht eins davon verbunden ist...

Screenshot_2020-01-15-20-06-03-497_de.avm.android.myfritz2.jpg Gast WLAN.JPG
 

bjoerni1993

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
kunter bund ,,, ich wollte nur sagen das die led leuchten wieder gehen (sie dimmen wiede von allein ))
 

penum

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2013
Beiträge
503
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
@bjoerni1993
Und die Leistung mit dem neuen DSL--Treiber dimmen sie gleich mit,... bei mir sind es 5Mbit/s weniger als mit der 7.12.
 
Zuletzt bearbeitet:

bjoerni1993

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Penum das stimmt komme von 10,52/1022 und bin jetzt aktuell bei 10,39/1022 Mbit/S !!! so sieht es bei mir nach dem update aus !!
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,636
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
48
@bjoerni1993 , also ich kann da keine nennenswerte Verschlechterung bei Dir sehen. Die Downloadrate ist unverändert und der Upload hat sich minimalst verschlechtert.
Penum schrieb, daß es bei ihm 5 MBit/sec schlechter war nach dem Update. Das hatte ich auch festgestellt. Anstelle von ~110 MBit / sec Sync und 100 MBit effektiv beim Download war nach dem Update auf Build 74542 die Downloadrate bei mir um 8 MBit/sec schlechter; d.h, nur noch ca ~100 MBit Sync und ~92 MBit / sec effektiv. Nach Auswahl des vorherigen DSL-Treibers war die Downloadrate wieder wie gehabt. Auch der Upload war bei mir ein wenig schlechter.
Aber bei Dir ist es ja fast unverändert, nur Dein Upload ist 0.13 MBit/sec weniger, das kann aber an allen möglichen Dingen liegen...
 
  • Like
Reaktionen: penum

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
kurze Zwischenfrage: kann ich die aktuelle Labor einfach so auf eine 7.12 drüberbügeln ?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,354
Punkte für Reaktionen
185
Punkte
63
Das wissen wir nicht, ob du das kannst. Aus deinen bisherigen Beiträgen kann man das nicht schließen.
 

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
An konstruktiven Beiträgen mangelt es hier ja anscheinend nicht. Vielleicht gibt es noch weitere die solch nützliches Wissen mit mir teilen wollen?

Es ist also nicht ohne weiteres machbar Interne Labor Firmware zu installieren.
 

Robert T-Online

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2016
Beiträge
651
Punkte für Reaktionen
283
Punkte
63
Anzeigefehler mit zeitweise -63dB beim DSL-Störabstand ist noch vorhanden.
 

bruno54

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2015
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Das ist kein Fehler, einfach mal die Ausgabe genau anschauen. Ist übrigens von einer 7530 mit 7.14
File: /var/dsl/dsl_versions.txt
8.B.3.6.1.7
8.B.1.0.1.2
1.180.129.93
1.180.1.55

DS Margin per Band (0.1dB): 11,11,10,-63,-63
DS Attenuation (dB): 14
DS Attenuation per Band (0.1dB): 9,18,27,127,127
US Margin per Band(0.1dB): 9,9,9,-63,-63
US Attenuation (dB): 12
US Attenuation per Band (0.1dB): 4,12,20,127,127
 

Robert T-Online

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2016
Beiträge
651
Punkte für Reaktionen
283
Punkte
63
Ok,Störabstand in der DSL Statistik wird weiterhin mit Lücken angezeigt.
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
725
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Mein Mesh-Master hat sich heute um 14:08 Uhr selbstständig von der letzten Inhaus auf die 75108 upgedatet, das gab es bei mir bisher noch nie.:oops:
Ich war nichtmal zu Hause, zum Glück ist es nicht schiefgegangen.
Die Auto-Update-Einstellung steht auf "Stufe II: Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und notwendige Updates automatisch installieren"

Bei meiner 7590, die als Mesh-Repeater im Einsatz ist (Auto-Update ebenfalls Stufe 2), habe ich die neue Inhaus soeben manuell installiert.

Das von mir in #2,845 beschriebene Problem mit den "auftauchenden WLAN-Gastgeräten" ist nicht mehr vorhanden.
 

penum

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2013
Beiträge
503
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
DSL Leitungslänge wird nun wieder einfach angezeigt.
Die Synchronisation ist mittlerweile um 7MBit/s schlechter als bei der 7.12
-63 wird weiterhin sporadisch bei der Störabstandsmarge angezeigt.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,966
Beiträge
2,040,746
Mitglieder
353,179
Neuestes Mitglied
Ricoh