.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

schönes Meetme

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von traxanos, 5 März 2005.

  1. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    ich wollte mal hören wie Ihr evtl die Problem gelößt habt.
    Momentan rufe ich die Confernce 9XX auf. dann kann ich
    einen pin eingeben oder halt direkt ein # drücken.

    so kann ich im ersten Schritt die Confs schützen vor anderen
    Teilnehmern. Leider kommt diese PIN abfrage auch wenn ich
    während eines Gespräches jemanden in die Conf schieben möchte.
    Allerdings nicht bei mir sondern bei demjendigen den ich in den Raum
    schiebe.

    Wie hab Ihr die Probleme mit Konferenzen gelößt.
    Was würde passieren wenn ich an meiner Zap per ISDN-Telefon
    eine Konferenz auswähle? Ist das eine Conf auf der Zaphfc?
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soweit ich mich erinnere kannst du per Option die PIN-Abfrage ausschalten, so dass die anrufer direkt reinkommen. Du koenntest also einfach ne 2. Einwahlnummer fuer die conf anlegen, die nur von intern erreichbar ist. Dann kannst du einfach an diese Nummer verbinden.
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja aber eigentlich müsste es so gehen

    Ich drücke die # Wähle eine neue Verbindung sei es MeetMe oder anderer Teilnehmer. Dann müsste ich erst die Verbindung haben,
    könnte also jetzt den PIN eingeben oder dem kollegen sagen warum ich
    ihm einen Kunden weiterleiten möchte und sobald ich auflege müsste die
    Verbindung weitergeleitet werden.

    Das ist noch was was ich überhaupt nicht verstehen kann.
    Sowas kann jede TK selbst die für 50¤ im Supermarkt.
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt beim Vermitteln 2 verschiedene Arten:

    -Bilnd Transfer: Gespraechspartner wird direkt weiterverbunden. (das ist das was du hast)
    -Attended Transfer: Gespraechspartner wird zuerst mal auf Hold gelegt. Du rufst nen anderen an und verbindest dann die beiden. (das ist das was du willst ;) )

    Attended Transfer funktioniert eigentlich auch mit Asterisk. Zumindest mit SIP habe ich das auch schon mal gemacht. Wie das bei anderen Channel-Treibern funktioniert kann ich dir leider nicht sagen.
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Attended Transfer ist noch neu und evtl. in traxonos' Version noch nicht drin?

    jo
     
  6. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das koennte natuerlich sein. Warum sollte er auch sonst # waehlen um das Gespraech weiterzuvermitteln. :)
     
  7. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erzählt mir mehr ich brauche es mir ist egal wie ;) hab eingeltich Dial(tT) verwendet und Bristuff RC7j. Wo bekomme ich mehr infos her und was muss ich Patchen ;) evtl CVS Version von Asterisk und den Bristuff Patch manuell patchen?

    Danke im Vorraus

    [edit]
    was noch interessant wäre ist das man erkennen kann ob es sich um eine weiterleitung handelt. so könnte man besser mit rechten arbeiten wenn ich jemanden in eine konf schiebe und er dann keine "admin" rechte hat.
     
  8. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da bin ich leider ueberfragt. Ich hatte noch nie ne hfc-karte im Rechner. :)
    Da koenntest du evtl. mal direkt kapejod im irc fragen (#asterisk-drinkers auf freenode.net). Dial(tT) ist uebrigens uebel, weil damit auch dein Gespraechspartner mit # weiterverbinden kann. Das will man wohl nicht unbedingt. :)
     
  9. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja das weis ich da es aber tT im Internen Call ist ds okay.
    Extern hab ich nur 1 ein t stehen ;)
     
  10. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wollte nochmal nachhören ob es etwas neues gibt.
    Wie kann man denn den AttendedTransfer auf SIP lösen.
    Maik meinte ja er hätte das schonmal gemacht.

    Was wäre denn wenn ich denn jenigen auf Hold legen würde,
    und dann einen anrufe und ihm mitteile auf welchem Hold er ihn abholen kann. Das finde ich alerdings nur als Notlösung.