.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

schlechte sprach qualität

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von lo4dro, 3 Nov. 2004.

  1. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute.

    Die Sprachqualität von Asterisk zu meiner TK-Anlage ist sehr schlecht.
    Die zweite Karte (NT-Mode) zum ISDN Telefon klingt sehr gut.
    Habe alle Leitungen ausgetauscht, es kann eigendlich nur noch an den Treibern liegen.
    Ich hab einen Pentium 150MHZ mit 64MB Ram.
    Welcher Treiber ist am besten geeignet?
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ich erweiter das ganze noch ein weng.

    Ich hab diesen Aufbau:

    Code:
    TK-Anlage --- isdn --- Asterix --- isdn ---- ISDN-Telefon
                             |
    sipgate.de---------------| 
    purtel.de ---------------|
    
    Wenn ich von dem ISDN-Telefon eingespräch Asterisk intern führe, ist die Qualität sehr gut.
    Sobald ich ein Gesprach zur TK-Anlage führe habe ich schon beim Klingeln (klingt wie ne Kuh die ne Klingel verschluckt hat) ein Qualitätz einbusse.

    Nun hab ich gelesen, das es verschieden zaphfc gibt. Leider hab ich noch nicht herausgefunden woran man die genau Version erkennt. Alle heisen zaphfc.

    Zur Zeit nutz ich bristuff-0.2.0-RC2.
    Das ganze läuft unter Debian mit einem 2.6.8.1 Kernel + mISDN Patch

    Gibt es einen alternativen zaphfc der eine besser Qualität bietet?
     
  3. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das Problem erkannt.
    Sobald ich den echocancler aktiv habe, ist die qualität unter aller S..
    Der patch hat nur bewirk das es noch schlechter wird, weil der echocancler immer aktiviert wird.
    Ich bekomm noch eine komische Fehlermeldung beim laden der Treiber, das Post ich aber extra.
     
  5. georgy

    georgy Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hiho...

    hast du das nur beim klingeln gehabt, oder schon beim freizeichen?

    ich hab nämlich ein ähnliches problem....
    allerdings andersherum...
    das telefon das über NTBA an der HFC-karte hängt, hat ein unmögliches freizeichen und ne extrem schlechte qualtiät beim telen...aber nur dieses fon!

    alles andere tut problemlos! sogar mit 2 asterisks über IAX!
    (der eien hängt ind er firma and er haus-telefon-anlage mit capi und ner fritzcard, und der ist über iax and en mit der hfc-karte gekoppelt, an welchem zur zeit ein isdn-telefon hängt!
     
  6. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man Probleme hat, dann schon ab dem Freizeichen.
    Hab inzwischen herausgefunden, das man zwingend eigene IRQs für jede Karte benötigt.
    Seit ich eine schnelleres Mainboard einsetze sind die Probleme weniger geworden.
    Sobald man viele IRQs auslöst, z.B. File Copy; oder die CPU Last über 30% steigt hat man wider Sprachproblme.
    Seit ich bristuff-0.2.0-1b nutze sind die Probleme fast alle weg.