schon gesehen? COM-ON-AIR VoIP Easy Desktop Set

Ber5erker

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, wenn das irgendwie im Asterisk einbaubar wäre - fantastisch!

Es muß ja eine Steuerung für die eingeloggten Telefone vorhanden sein.
Glaube nicht, daß sie das hardwareseitig machen
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
soweit ich mich erinnere (irgendwas gelesen zu haben), gibt es eine chan_dect.so (oder soll es sie zumindest irgendwann geben) mit der man solche Hardware betreiben können soll.

Wenn das dann genau so ein Chaos wird wie mit den ISDN Karten, na dann Gute Nacht.
 

maschimaen

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann man da mehrere DECT unabhängig voneinander an einer Karte betreiben?
 

uniboy

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
maschimaen schrieb:
kann man da mehrere DECT unabhängig voneinander an einer Karte betreiben?
Momentan kann man auch nur ein DECT-Telefon anmelden.
Habe das VoIP Easy Desktop Set vor ca. 3 Wochen auf einer Messe gekauft.
Nebenbei besitze ich auch noch ein Grandstream BT100.
Bis jetzt läuft das Desktop-Set allerdings noch nicht sonderlich stabil.
Das kann sich jedoch noch geben, diese Geräte gibt es ja noch nicht so lange.
 

donTango

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab jetzt das Gerät seit einem Tag und bin sehr zufrieden. Also ich hab das Gerät in meinen Windows Xp Router eingebaut und mich genau an die Installations Anleitung gehalten, so hat die Installation reibungslos funktioniert. Nachdem das Gerät installiert war musste ich nur noch ein Telefon anmelden, was in weniger als einer Minute auch erledigt war. Gespräche funktionieren 1a. Anklopfen gibt es leider nicht, wenn man Telefoniert und man bekommt einen weiteren Anruf dann landet der jenige gleich auf der Voice Mail box (Ich bin bei sipgate). Für Sipgate Kunden auch noch sehr praktisch, man muss nur seine Sip-Id eund sein Sip-Passwort eintragen und das wars schon was an konfiguration gibt.


+ Punkte Gute Sprachqualität, lief im 5 Stunde Härte Test 1a
- Nur ein Telefon und nur ein Sip accound kann man einrichten.

Gruss donTango
 

mnimart

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dect pcmcia funk modem com-on-air

habe og notebookkarte gekauft, laueft prima unter sipgate, wirklich problemlos
man kann auch mehrere dect mobilteile an der station anmelden also nicht nur eins, und voellig problemlos telefonieren, dw kann man auch mehrere anbieter vorkonfigurieren, sich aber immer nur bei einem anmelden, leider gelingt es mir nicht das teil fuer nikotel zu konfigurieren, vielleicht weiss ja jemand hilfe...mnimart...
 

maschimaen

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Frage: Klingeln bei mehreren Mobiltielen alle wenn ein Anruf reinkommt? Es ist nur ein Account bei einem Anbieter jeweils aktiv?!

maschimaen
 

mnimart

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, es klingeln alle, wobei ich nur zwei hab, aber die sind nicht zu ueberhoeren, man kann nur einen acccount und provider jeweils nutzen, ein paar sind schon vorkonfiguriert, die da waeren
sipgate
acropolis
gossiptel
voiptalk
und eine moeglichkeit nennt sich >benutzerdefiniert<
hier wollte ich eigentlich nikotel...na ja...
 

b90210

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funktionieren Interngespräche zwischen den Mobilteilen ?
Wie ist es mit der Rufnummernübermittlung, klappt die ?
 

mnimart

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
com-on-air

intern-gespraeche funktionieren nicht,
rufnummernanzeige funktioniert , in und ausgehend,
 

b90210

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann man 2 Gespräche gleichzeitig führen (mit 2 Mobilteilen gleichzeitig raus oder ähnlich)
 

gambistics

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man kann übrigens auch ältere DECT Karten von D&A benutzen. Ich habe vor ein paar Wochen eine PCI und eine PCMCIA dect Karte bei Ebay zusammen für unter 30 ¤ bekommen.
Die Software kann man sich bei D&A runterladen. Soweit ich das getestet habe funktioniert das ziemlich gut.
Die momentane PCI-Lösung ist allerdings anders als die "alten" PCI-DECT Karten. Jetzt wird einfach ein PCI-PCMCIA Adpater mit einer PCMCIA Karte verkauft, früher war der Chip direkt auf der Karte.

Johannes
 

mnimart

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
korrektur!!!

so, nun muss ich mich doch noch korrigieren, also
intern gespraeche zwischen den einzelnen mobilteilen funktionieren!!!!!!
hatte nur meine alten internnummern( zweistellig) gewaehlt,
aber man waehlt jetzt nur eine zahl, das erste angemeldete dect-telephon erhaelt automatisch die eins als internnummer u.s.w.
aber gleichzeitige gespraeche klappen nun wirklich nicht!!!
 

b90210

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1) Wie sieht es eigentlich mit der Kombination Com-On-Air/Sippstar aus, hat da jemand Erfahrungen ?
Hier http://www.tomsnetworking.de/index.php?id=a20040915a&tx_rlmpofficeimport_pi1[page]=4&cHash=b1255c7e0b steht zwar, dass das klappen soll, aber den angekündigten Test kann ich nicht finden. 2) Wird diese Seite überhaupt noch aktualisiert, die letzten Beiträge sind schon was älter ?
3) Ist es eigentlich prinzipiell möglich einen VoIP Account gleichzeitig mehrmals zu benutzen (zB 2 ausgehende Gespräche gelichzeitig etc.) ?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,136
Beiträge
2,030,597
Mitglieder
351,504
Neuestes Mitglied
omalecki